Index wieder bei Allzeithoch
Moskauer Börse setzt Steigflug fort

Der russische Aktienmarkt hat seinen Steigflug nach einer dreitägigen Pause fortgesetzt und wieder ein Allzeithoch erreicht.

HB MOSKAU. Nach einem sehr aktiven Geschäft notierte der RTS-Interfax- Index des Computerhandels in Moskau am Dienstag mit plus 2,95 Prozent bei 836,25 Punkten. Im Tagesverlauf war der Index kurzzeitig auf ein Allzeithoch von 836,28 Punkten geklettert, teilte die Börse mit.

Hohe Nachfrage in zweiter Reihe sei auch durch große Kaufanträge bei Blue Chips untermauert gewesen, hieß es in Moskau. Händler sprachen von hoher Liquidität einheimischer Anleger. Auch ausländische Investoren seien aktiver geworden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%