Internationale Aktienmärkte
Börse Moskau schließt nahezu unverändert

Der russische Aktienmarkt hat sich fast unverändert aus der Börsenwoche verabschiedet. Nach einem mäßigen und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Index des Computerhandels in Moskau am Freitag knapp behauptet mit minus 0,02 Prozent bei 1 743,87 Punkten.

dpa-afx MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat sich fast unverändert aus der Börsenwoche verabschiedet. Nach einem mäßigen und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Index des Computerhandels in Moskau am Freitag knapp behauptet mit minus 0,02 Prozent bei 1 743,87 Punkten. Der Umsatz stieg auf 6,277 Mill. Dollar (4,733 Mill. Euro).

Mehrere russische Werte hätten in der ersten Tageshälfte von starker Nachfrage ausländischer Anleger profitiert, hieß es. Das Spiel auf Hausse sei aber an der Entscheidung der Ratingagentur Moody"s gescheitert, die Kreditwürdigkeit Irlands gleich um fünf Noten abzustufen, sagten Analysten.

Gazprom-Aktien legten im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse um 0,58 Prozent auf 194,5 Rubel (4,767 Euro) zu. Norilsk Nickel verzeichneten einen Abschlag von 0,2 Prozent auf 220,1 Dollar. Sberbank schlossen knapp behauptet mit minus 0,09 Prozent bei 3,49 Dollar. Irkutskenergo gingen 1,17 Prozent fester bei 0,8 625 Dollar von der Börse. Rostelekom kletterten um 6,98 Prozent auf 4,75 Dollar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%