Internationale Aktienmärkte
Russischer Aktienmarkt deutlich im Plus

Der russische Aktienmarkt hat am Mittwoch mit einem deutlichen Plus geschlossen. Nach schwachem Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 4,09 Prozent bei 1 030,79 Punkten. Der Umsatz sackte auf 5,972 Mill. Dollar (4,293 Mill. Euro) ab.

dpa-afx MOSKAU. Vor allem die positiven Vorgaben aus den USA sowie der steigende Ölpreis habe den Aufwärtssog in Moskau verursacht. Außerdem bestehe die Hoffnung, dass die Talsohle in der Krise erreicht worden sei, sagten russische Händler.

Gazprom machten die Vortagesverluste wett und schlossen mit einem Plus von 5,49 Prozent bei 5,57 Dollar. Rosneft verloren gegen den Tagestrend deutlich und schlossen 4,24 Prozent billiger bei 5,65 Dollar. Lukoil notierten dagegen 3,33 Prozent im Plus und gingen bei 49,6 Dollar aus dem Handel. Tatneft wurden nicht gehandelt und blieben bei 3,97 Dollar.

Norilsk Nickel konnten die Vortagesverluste zum großen Teil wieder aufholen und legten um 5,91 Prozent auf 107,5 Dollar zu. Sberbank schossen um 8,61 Prozent in die Höhe und schlossen bei 1,325 Dollar.

Die Zentralbank senkte den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 3,81 Kopeken auf 31,1 846 Rubel je Dollar (Vortag: 31,1 465). Zum Euro fiel der amtliche Wechselkurs des Rubels um 2,51 Kopeken auf 43,4 963 Rubel (Vortag: 43,4 712).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%