Internationale Marktberichte
Kräftige Kursgewinne in Hongkong und Schanghai

Das rund 600 Mrd. Dollar schwere chinesische Konjunkturpaket hat die Börse in Hongkong am Montag beflügelt. Der Hang Seng Index stieg um 3,5 Prozent auf 14 744 Punkte.

HB HONGKONG. Der H-Index der Aktien vom chinesischen Festland zog sogar 9,1 Prozent auf 7 412 Stellen an. Vor allem Baustofftitel profitierten von der Maßnahme der Regierung in Peking. So schoss die Aktie des Zement-Konzerns China National Building Material 44 Prozent in die Höhe.

Auch die Börse in Shanghai verzeichnete kräftige Kursgewinne und kletterte 7,3 Prozent auf ein Zwei-Wochen-Hoch von 1 874 Punkten. Die Papiere des Stahl-Herstellers Baoshan Iron & Steel verteuerten sich um mehr als zehn Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%