Internationaler Aktienhandel
Asiatische Börsen folgen US-Märkten ins Plus

Die asiatischen Börsen haben am Donnerstag deutliche Gewinne verzeichnet. Positiv aufgenommene Konjunkturdaten aus den USA dämpften die Sorgen vor einer Rezession und ließen in Asien vor allem Export- und Bankenwerte steigen. Auch der Dollar legte vor den Zinsentscheidungen der EZB und der Bank of England zu.

HB TOKIO. Der Nikkei-Index für 225 führende Werte notierte zum Handelsschluss einen deutlichen Gewinn von 265,20 Punkten oder 1,70 Prozent bei 15 874,08 Punkten. Der breit gefasste Topix stieg ebenfalls kräftig um 25,64 Punkte oder 1,68 Prozent auf den Schlussstand von 1 552,27 Punkten.

Der Dollar tendierte zum Mittag fester bei 111,10-15 Yen nach 110,52-54 Yen am späten Vortag. Der Euro notierte zum Dollar leichter mit 1,4595-1,4600 Dollar nach 1,4736-38 Dollar am späten Vortag.

Auch die Börsen in Hongkong, Taiwan, Südkorea und Singapur verzeichneten Gewinne. „Der Fokus liegt auf der Vorstellung der Maßnahmen für den US-Häusermarkt“, sagte Tsuyoshi Segawa von Shinko Securities.

Vor allem Exporteure wie der Autobauer Toyota und der Kamera-Hersteller Canon gehörten angesichts eines schwächeren Yen zu den Gewinnern: Toyota-Aktien stiegen um 1,6 Prozent, Canon-Papiere gewannen etwa 0,9 Prozent. Die Titel von Sony legten sogar 2,4 Prozent zu, nachdem der Yen erneut leicht an Wert verloren hatte. Dadurch werden japanische Güter im Ausland günstiger, was sich mittelfristig auf Absatz und Gewinn der Firmen auswirkt. Die Aktien von Advantest stiegen um mehr als sieben Prozent, nachdem bereits die Papiere des US-Konkurrenten Intel wegen besserer Marktaussichten an Wert gewonnen hatten.

Auch Bankentitel legten kräftig zu: Die Papiere von Mitsubishi UFJ kletterten um mehr als sechs Prozent, die Aktien von Mizuho Financial stiegen um mehr als fünf Prozent.

In den USA hatten positiv bewertete Konjunkturdaten den Börsen ein deutliches Plus beschert. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss 1,48 Prozent höher bei 13 444 Punkten. Der breiter gefasste S&P-500-Index gewann 1,52 Prozent auf 1 485 Zähler. Der Index der Technologiebörse Nasdaq stieg um 1,78 Prozent auf 2 666 Punkte.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%