Internationaler Aktienhandel
Börse Moskau: Asien- und Europa-Vorgaben drücken

dpa-afx MOSKAU. Der russische Aktienmarkt ist mit zum Teil deutlichen Verlusten in die neue Börsenwoche gestartet. Nach mäßigem Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Montag mit minus 2,05 Prozent bei 2098,57 Punkten. Der Umsatz stieg leicht auf 58,892 Mill. Dollar (41,572 Mill. Euro).

Gedrückt hätten schwache Indizes in Asien und Europa, sagten Händler. Analysten sprachen auch von billiger gewordenem Öl, was die meisten russischen Ölwerte belastet habe.

Gazprom rutschten im Parketthandel an der zum RTS-System gehörenden St. Petersburger Effektenbörse um 2,23 Prozent auf 283,5 Rubel (7,978 Euro) ab. Im RTS-Handel in Moskau verbilligte sich das Papier um 2,24 Prozent auf 11,36 Dollar. Novatek fanden kein Interesse (17. Oktober: 5,4 Dollar).

EES Rossii gaben um 0,42 Prozent auf 1,188 Dollar nach. Lukoil sackten um 3,94 Prozent auf 83,0 Dollar ab. Rosneft verzeichneten einen Abschlag von 3,21 Prozent auf 8,45 Dollar. Surgutneftegas (Sibirien) notierten 1,55 Prozent im Minus bei 1,27 Dollar.

Yukos fanden kein Interesse (17. Oktober: 0,3 Dollar). Auch Gazpromneft (einst Sibneft ) waren nicht gefragt (18. Oktober: 4,65 Dollar). Tatneft (Teilrepublik Tatarstan) sanken um 4,4 Prozent auf 5,45 Dollar. Transneft-Vorzugsaktien büßten um 2,9 Prozent auf 1 720,0 Dollar ein.

Norilsk Nickel < Nnia.FSE > gingen mit minus 2,18 Prozent bei 262,15 Dollar von der Börse. Polus Soloto fanden kein Interesse (18. Oktober: 44,755 Dollar). Severstal (Nordrussland) notierten 0,22 Prozent leichter bei 21,8 Dollar. Vsmpo Avisma waren nicht gefragt (15. Oktober: 300,0 Dollar).

Sberbank fielen um 2,3 Prozent auf 4,24 Dollar. VTB verloren 2,12 Prozent auf 0,00 462 Dollar. Mosenergo fanden kein Interesse (26. September: 0,25 Dollar). Silowyje Maschiny (Power Machines) waren ebenfalls nicht gefragt (17. Oktober: 0,1 885 Dollar).

Bei Rostelekom gab es keine Aktivität (19. Oktober: 10,03 Dollar). MTS verbuchten ein Minus von 2,04 Prozent auf 12,0 Dollar. Irkut waren mit plus 1,32 Prozent auf 0,922 Dollar der einzige Tagessieger. Der Handel mit Awtowas-Papieren (Lada) wurde Anfang September wegen der Emission neuer Stamm- und Vorzugsaktien vorübergehend eingestellt. Zuletzt notierte das Papier bei 160,0 Dollar (6. September). Aeroflot fanden kein Interesse (16. Oktober: 3,4 Dollar).

Die Zentralbank hob den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 4,28 Kopeken auf 24,8 066 Rubel je Dollar (Freitag: 24,8 494). Zum Euro stieg der amtliche Wechselkurs des Rubels um 0,16 Kopeken auf 35,5 330 Rubel (Freitag: 35,5 346).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%