Internationaler Aktienhandel
Börse Moskau: Gewinne trotz Abwertung

Der russische Aktienmarkt hat am Mittwoch mit leichten Gewinnen geschlossen. Nach einem extrem trägen und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 0,5 Prozent bei 514,89 Punkten.

dpa-afx MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat am Mittwoch mit leichten Gewinnen geschlossen. Nach einem extrem trägen und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 0,5 Prozent bei 514,89 Punkten. Der Umsatz schrumpfte auf 3,808 Mill. Dollar (2,971 Mill. Euro).

In der ersten Tageshälfte habe der Markt deutlich zugelegt, gestützt durch feste Indizes in Europa und Asien, hieß es in Moskau. Am Nachmittag habe die Entscheidung der Ratingagentur Fitch, die Bewertung für Russland von "BBB+" auf "BBB" abzustufen, den Anstieg bei mehreren Papieren spürbar verlangsamt, sagten Analysten.

Gazprom notierten im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse behauptet mit plus 0,16 Prozent bei 117,89 Rubel (2,516 Euro). Im RTS-Handel in Moskau verzeichnete die Aktie einen Aufschlag von 0,31 Prozent auf 3,27 Dollar. Rosneft gaben um 1,61 Prozent auf 3,05 Dollar nach. Lukoil legten um 0,81 Prozent auf 31,25 Dollar zu. Surgutneftegas gingen mit plus 5,02 Prozent bei 0,46 Dollar aus dem Handel. Tatneft verbilligten sich um 1,21 Prozent auf 1,63 Dollar.

Norilsk Nickel < Nnia.FSE > zogen um 1,25 Prozent auf 40,5 Dollar an. Mechel waren mit 10,71 Prozent auf 3,1 Dollar der absolute Tagessieger. Sberbank notierten unverändert bei 0,42 Dollar. VTB stiegen nach dem Vortagssturz um 1,67 Prozent auf 0,00 061 Dollar. MTS schlossen 1,67 Prozent im Minus bei 2,95 Dollar.

Die Zentralbank hob den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 11,55 Kopeken auf 36,0 135 Rubel je Dollar (Vortag: 36,1 290). Zum Euro sank der amtliche Wechselkurs des Rubels um 44,96 Kopeken auf 46,8 392 Rubel (Vortag: 46,3 896).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%