Internationaler Aktienhandel
Börse Moskau: Gewinne zum Wochenauftakt

Der russische Aktienmarkt ist mit zum Teil deutlichen Gewinnen in die neue Börsenwoche gestartet. Händler sprachen von günstiger Konjunktur an Außenmärkten. Gestützt hätten steigende Indizes in Europa, verhältnismäßig hohe Ölpreise und die feste Eröffnung der Börsen in Übersee, hieß es.

dpa-afx MOSKAU. Nach mäßigem Geschäft schaffte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Montag einen Sprung um 4,08 Prozent auf 1 428,06 Punkte. Der Umsatz schrumpfte auf 18,273 Mill. Dollar (12,375 Mill. Euro).

Gazprom legten im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse um 5,76 Prozent auf 192,49 Rubel (4,424 Euro) zu. Im RTS-Handel in Moskau notierte die Aktie mit plus 6,69 Prozent bei 6,54 Dollar. Novatek gewannen 4,26 Prozent auf 4,9 Dollar. Rosneft verzeichneten einen Aufschlag von 3,17 Prozent auf 8,625 Dollar. Lukoil schlossen 2,49 Prozent höher bei 65,8 Dollar. Surgutneftegas zogen um 2,2 Prozent auf 0,925 Dollar an.

Transneft-Vorzugsaktien kletterten um 9,94 Prozent auf 940,0 Dollar. Norilsk Nickel gingen 3,42 Prozent höher bei 136,0 Dollar aus dem Handel. Polus Soloto notierten mit sattem Plus von 6,52 Prozent bei 49,0 Dollar. Sberbank bauten ihre Freitagsgewinne um 2,8 Prozent auf 2,39 Dollar aus. VTB stiegen um 3,52 Prozent auf 0,00 235 Dollar. Die Zentralbank hob den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 1,45 Kopeken auf 29,5 945 Rubel je Dollar (Freitag: 29,6 090). Zum Euro stieg der amtliche Wechselkurs des Rubels um 9,83 Kopeken auf 43,5 069 Rubel (Freitag: 43,6 052).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%