Internationaler Aktienhandel
Börse Moskau legt deutlich zu

Der russische Aktienmarkt ist mit Gewinnen in die neue Börsenwoche gestartet. Nach dünnem Geschäft endete der RTS-Index des Computerhandels in Moskau am Montag mit plus 1,43 Prozent bei 1 711,44 Punkten und erreichte somit den Stand vom August 2008.

dpa MOSKAU. Der russische Aktienmarkt ist mit Gewinnen in die neue Börsenwoche gestartet. Nach dünnem Geschäft endete der RTS-Index des Computerhandels in Moskau am Montag mit plus 1,43 Prozent bei 1 711,44 Punkten und erreichte somit den Stand vom August 2008. Der Umsatz schrumpfte auf 3,245 Mill. Dollar (2,443 Mill. Euro). Der Markt habe von steigenden Indizes an europäischen Märkten profitiert, sagten Händler. Gestützt hätten auch gute Quartalsberichte der Sberbank und des Flugunternehmens Aeroflot, hieß es.

Gazprom gewannen im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse 1,04 Prozent auf 194,0 Rubel (4,644 Euro). In Moskau notierte die Aktie 1,89 Prozent im Plus bei 6,2 Dollar. Lukoil bauten ihre Freitagsgewinne um 1,55 Prozent auf 59,0 Dollar aus. TNK-BP kletterten um 11,53 Prozent auf 2,9 Dollar.

Norilsk Nickel verzeichneten einen Aufschlag von 1,67 Prozent auf 213,0 Dollar. Severstal zogen um 4,48 Prozent auf 15,67 293 Dollar an. Sberbank schlossen gut behauptet mit plus 0,18 Prozent bei 3,301 Dollar.

Die Zentralbank senkte den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 2,26 Kopeken auf 31,2 867 Rubel je Dollar (Freitag: 31,2 641). Zum Euro sank der amtliche Wechselkurs des Rubels um 43,03 Kopeken auf 41,7 677 Rubel (Vortag: 41,3 374).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%