Internationaler Aktienhandel
Börse Moskau schließt fest

dpa-afx MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat am Dienstag mit leichten Gewinnen geschlossen. Nach einem mäßigen und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 0,36 Prozent bei 1951,80 Punkten. Der Umsatz schrumpfte auf 43,207 Mill. Dollar (31,323 Mill. Euro). Gestützt hätten feste Indizes in den USA und eine Stabilisierung auf dem internationalen Ölmarkt, hieß es in Moskau. Analysten sprachen auch von aktiveren Käufen Amerikanischer Hinterlegungsscheine (ADR) auf russische Aktien in London. Kurz vor Börsenschluss hätten mehrere Spekulanten auf Nachrichten aus Übersee gewartet, wo die US-Notenbank Fed eine Entscheidung zur künftigen Leitzinspolitik treffen solle.

Gazprom legten im Parketthandel an der zum RTS-System gehörenden St. Petersburger Effektenbörse um 0,46 Prozent auf 272,6 Rubel (7,755 Euro) zu. Im RTS-Handel in Moskau notierte das Papier mit plus 1,42 Prozent bei 10,75 Dollar. EES Rossii büßten um 0,22 Prozent auf 1,357 Dollar ein. Lukoil verzeichneten einen Aufschlag von 0,65 Prozent auf 78,0 Dollar. Rosneft gewannen 1,11 Prozent auf 8,23 Dollar. Surgutneftegas notierten 0,45 Prozent fester bei 1,115 Dollar. Yukos verbilligten sich um 1,49 Prozent auf 0,335 Dollar. Belastet habe die Nachricht, wonach am Mittwoch Transportunternehmen von Yukos versteigert werden sollen.

Norils Nickel schlossen gut behauptet mit plus 0,28 Prozent bei 214,0 Dollar. Polus Soloto beendeten ihren mehrtägigen Höhenflug und notierten mit einem Verlust von 0,79 Prozent bei 44,0 Dollar. Severstal rutschten um 2,3 Prozent auf 17,0 Dollar ab. Sberbank lagen unverändert bei 3,94 Dollar. Aeroflot waren mit sattem Plus von 5,24 Prozent auf 2,81 Dollar der absolute Tagessieger.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%