Internationaler Aktienhandel
Börse Moskau: Schwacher Rubel belastet weiterhin

Der russische Aktienmarkt hat seine Verluste ausgeweitet. Nach mäßigem Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Mittwoch mit minus 0,83 Prozent bei 1 025 Punkten. Belastet habe eine starke Abwertung des Rubels zum sogenannten Dollar-Euro-Korb, sagten Analysten.

dpa-afx MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat seine Verluste ausgeweitet. Nach mäßigem Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Mittwoch mit minus 0,83 Prozent bei 1 025,12 Punkten. Der Umsatz nahm auf 6,482 Mill. Dollar (4,574 Mill. Euro) zu. Belastet habe eine starke Abwertung des Rubels zum sogenannten Dollar-Euro-Korb, sagten Analysten. Mehrere Händler hätten auf die Entscheidung der US-Notenbank Fed zur künftigen Leitzinspolitik gewartet.

Gazprom legten im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse gegen den Tagestrend um 0,46 Prozent auf 164,0 Rubel (3,551 Euro) zu. Im RTS-Handel in Moskau verlor das Papier 2,96 Prozent auf 4,92 Dollar. Rosneft rutschten um 4,45 Prozent auf 5,8 Dollar ab. Lukoil schlossen mit minus 2,77 Prozent bei 45,7 Dollar. Transneft-Vorzugsaktien verzeichneten einen Abschlag von 2,06 Prozent auf 475,0 Dollar.

Norilsk Nickel verbilligten sich um 3,24 Prozent auf 98,6 Dollar. Polus Soloto notierten 3,8 Prozent im Minus bei 38,0 Dollar. Vsmpo Avisma weiteten ihre Vortagsverluste um 3,7 Prozent auf 65,0 Dollar aus. Sberbank zogen um 1,4 Prozent auf 1,45 Dollar an. Mosenergo gingen 3,23 Prozent schwächer bei 0,054 Dollar von der Börse.

Die Zentralbank senkte den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 94,49 Kopeken auf 32,6 926 Rubel je Dollar (Vortag: 31,7 477). Zum Euro sank der amtliche Wechselkurs des Rubels um 1,2 329 Rubel auf 46,1 718 Rubel (Vortag: 44,9 389).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%