Internationaler Aktienhandel
Börse Wien: Klare Kursgewinne zum Wochenauftakt

Die Wiener Börse hat ist mit klaren Kursgewinnen in die neue Woche gestartet. Nach einer Schlussrally im Windschatten der US-Börsen ging der ATX mit einem Plus von 5,10 Prozent bei 1958,06 Zählern aus dem Handel.

dpa-afx/apa WIEN. Die Wiener Börse hat ist mit klaren Kursgewinnen in die neue Woche gestartet. Nach einer Schlussrally im Windschatten der US-Börsen ging der ATX mit einem Plus von 5,10 Prozent bei 1958,06 Zählern aus dem Handel. "Der Feiertag in London war allerdings auch bei uns zu spüren - der Handel gestaltete sich recht ruhig", kommentierte ein Marktteilnehmer.

Die Aktien der Erste Group Bank fanden sich mit einem Kursanstieg von 9,69 Prozent auf 17,55 Euro unter den größten Gewinnern. Die Titel hatten am Donnerstag Quartalsergebnisse vorgelegt die über den Erwartungen lagen. Raiffeisen International konnten um 7,02 Prozent auf 28,35 Euro zulegen.

Auch die heimischen Ölwerte konnten Boden gutmachen. Die Titel der OMV zogen um 5,35 Prozent nach oben auf 25,00 Euro. Schoeller-Bleckmann konnten einen Kursanstieg um 6,30 Prozent auf 25,13 Euro vorweisen.

Die Aktien der Post gewannen 3,65 Prozent auf 23,00 Euro. Am Sonntag hat die ÖIAG Gespräche zum Verkauf eines 25-prozentigen Anteils an die Deutsche Post dementiert. Deutlich fester zeigten sich RHI im Vorfeld der am Dienstag anstehenden Ergebnisveröffentlichung. Die Aktien zogen 11,82 Prozent auf 12,20 Euro nach oben. Wienerberger kletterten um 9,89 Prozent auf 9,89 Euro.

Auf der Verliererseite standen hingegen Vienna Insurance Group, die sich am Tag des Dividendenabschlags um 1,28 Prozent auf 29,35 Euro verbilligten.

Polytec schossen um 19,60 Prozent auf 2,38 Euro nach oben. Bereits am Freitag hatten die Titel mehr als zehn Prozent zugelegt. Nach der in der Vorwoche gefundenen Grundsatzeinigung zwischen den Banken und dem angeschlagenen Autozulieferer hat der Vorstand der RLB Oberösterreich heute auch offiziell grünes Licht für die Rettung des Unternehmens gegeben. Details soll es frühestens am Dienstag geben, hieß es weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%