Internationaler Aktienhandel
Börsen in Hongkong und Shanghai schließen im Plus

Die Börse in Hongkong hat am Donnerstag mit deutlichen Gewinnen geschlossen. Der Hang Seng Index stieg um fast drei Prozent auf 14.901 Punkte. Der H-Index der Aktien vom chinesischen Festland gewann 3,3 Prozent auf 8831 Zähler.

HB HONGKONG/SHANGHAI. Finanzwerte wie Ping An gehörten zu den Gewinnern. Der nach Marktwert zweitgrößte Versicherer der Welt profitierte von einem positiven Ausblick für 2009, während der am Vortag vorgelegte zweite Quartalsverlust in Folge die Anleger offenbar kaltließ.

Der Aktienmarkt in Shanghai legte 1,4 Prozent auf 2379 Punkte zu. Auch hier stand Ping An auf der Kaufliste der Anleger.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%