Internationaler Aktienhandel
Kaum Bewegung an der russischen Börse

Der russische Aktienmarkt hat nach einem enttäuschenden Wochenschluss am Montag kaum verändert geschlossen. Nach einem uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index mit 0,05 Prozent minimal höher bei 835,61 Punkten. Russische Analysten zeigten sich alles in allem erleichtert, dass der Index trotz des weiter gesunkenen Ölpreises nicht abgestürzt sei.

dpa-afx MOSKAU. Der Umsatz stieg auf 16,06 Mill. Dollar (rund 11,53 Mill. Euro). Eine leicht positive Stimmung an den internationalen Börsen habe die Kurse insgesamt gestützt, sagten Analysten.

Im RTS-Handel in Moskau legten Surgutneftegas um plus 6,58 Prozent auf 0,24 Dollar zu. Sberbank gewannen vor der Vorlage der Erstquartalszahlen 1,90 Prozent auf 1,07 Dollar. Rosneft gewannen 1,07 Prozent auf 4,90 Dollar.

Gazprom fielen um 0,96 Prozent auf 4,11 Dollar. Rushydro gaben um 3,56 Prozent auf 0,0 325 Dollar nach. Uralsvyazinform verloren 3,78 Prozent auf 0,01 145 Dollar. Norilsk Nickel stürzten um 5,03 Prozent auf 75,50 Dollar ab.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%