Internationaler Aktienhandel
Moskauer Börse nach Gewinnmitnahmen im Minus

Der russische Aktienmarkt hat am Donnerstag schwächer geschlossen. Nach einem Kurssprung zum Handelsauftakt hätten sich im Tagesverlauf Gewinnmitnahmen durchgesetzt, sagten Analysten. Belastet habe auch die schwache Eröffnung der US-Börsen.

dpa-afx MOSKAU. Nach einem mäßigen und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index in Moskau mit minus 0,48 Prozent bei 1 434,35 Punkten. Der Umsatz stieg auf 13,513 Mill. Dollar (9,091 Mill. Euro). Belastet habe unter anderem die schwache Eröffnung der US-Börsen, nachdem die Anleger, euphorisiert von den Quartalszahlen von Jpmorgan am Vortag, enttäuscht auf die Geschäftsberichte der beiden Banken Goldman Sachs und Citigroup reagierten.

Gazprom gewannen im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse 1,02 Prozent auf 202,04 Rubel (4,607 Euro). Im RTS-Handel in Moskau blieb die Aktie konstant bei 6,8 Dollar. Novatek verbilligten sich um 2,86 Prozent auf 4,76 Dollar. Rosneft schlossen gut behauptet mit plus 0,12 Prozent bei 8,34 Dollar.

Lukoil legten um 0,61 Prozent auf 65,7 Dollar zu. Surgutneftegas verzeichneten einen Aufschlag von 3,15 Prozent auf 0,98 Dollar. Gazprom neft (einst Sibneft ) bauten ihren massiven Vortagsgewinn um 1,69 Prozent auf 6,0 Dollar weiter aus. Tatneft notierten 1,26 Prozent höher bei 4,84 Dollar. Transneft-Vorzugsaktien gaben um 0,53 Prozent auf 935,0 Dollar nach.

Norilsk Nickel < Nnia.FSE > gingen mit minus 1,43 Prozent bei 138,0 Dollar aus dem Handel. Polus Soloto kletterten um 4,96 Prozent auf 52,9 Dollar. Vsmpo Avisma lagen unverändert bei 77,0 Dollar. Sberbank büßten um 0,97 Prozent auf 2,357 Dollar ein. VTB schlossen 0,43 Prozent leichter bei 0,00 233 Dollar. MTS zogen um 0,27 Prozent auf 7,32 Dollar an. Awtowas (Lada) brachen um 19,93 Prozent auf 0,5 125 Dollar ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%