Internationaler Aktienhandel
Osteuropa-Börsen: Weitere Gewinne

dpa-afx/apa WARSCHAU/PRAG/BUDAPEST. Die Börsen in Warschau und Prag sind am Dienstag erneut dem Trend an den westeuropäischen Aktienmärkten gefolgt. Diesmal aber ging es aufwärts. In Budapest blieben die Handelsräume den zweiten Tag in Folge wegen eines Feiertags in Ungarn geschlossen.

In Warschau stieg der Leitindex WIG-20 um 2,61 Prozent auf 3 897,75 Punkte. Damit schloss der Index nur knapp unter seinem Rekordhoch von 3 910,00 Punkten vom 11. Oktober dieses Jahres. Der breiter gefasste WIG-Index rückte um 1,93 Prozent auf 63 836,90 Punkte vor. Es wurden Aktien im Gesamtwert von 2,01 (Vortag: 1,45) Mrd. Zloty gehandelt. 195 Kursgewinner überwogen 86 Verlierer. 34 Aktien schlossen unverändert, vier Titel wurden nicht gehandelt.

Laut einer Analyse der Bank Zachodni WBK (BZ WBK) lässt der Wahlsieg der rechtsliberalen Partei PO im Wirtschaftsbereich auf Reformen hoffen. Das Ziel der PO, den Finanzhaushalt des Landes zu stabilisieren, werde positiv bewertet. Dies sollte nach Einschätzung der Analysten helfen, die Inflation zu reduzieren. Des Weiteren plane die PO die Steuern zu reduzieren und auch die Einführung eines Flat-Tax-Systems werde als erklärtes Ziel der Partei gesehen, hoben die Experten hervor.

TVN waren Favorit im WIG-20 mit plus 7,53 Prozent auf 25,00 Zloty. Das Medienunternehmen hat seine Prognosen für das Umsatzwachstum angehoben. Pgnig folgten an zweiter Stelle mit einem Plus von 4,27 Prozent auf 6,10 Zloty. Die Papiere der größten polnischen Ölgesellschaft Polski Koncern Naftowy Orlen verteuerten sich um 3,92 Prozent auf 57,00 Zloty.

In Prag gewann der Leitindex PX 1,04 Prozent auf 1 867,60 Zähler. Es wurden Aktien im Wert von 3,62 (Vortag: 3,93) Mrd. tschechischen Kronen gehandelt. An der Spitze standen Unipetrol mit einem Gewinn von 2,71 Prozent auf 314,50 Kronen. Komercni Banka stiegen um 1,39 Prozent auf 4 295,00 Kronen. Die Titel der Orco Property gaben dagegen als einziger Verlierer um 0,90 Prozent auf 2 975,00 Kronen nach./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%