Internationaler Aktienhandel
Russischer Aktienmarkt zeigt Stärke

Der russische Aktienmarkt ist gestärkt aus den dreitägigen Ferien hervorgegangen. Nach einem mäßigen und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Dienstag mit plus 2,27 Prozent bei 2058,39 Punkten.

HB MOSKAU. Der Umsatz stieg auf 46,343 Mill. Dollar (30,133 Mill. Euro).

Beflügelt habe die Entscheidung der Ratingagentur Standard & Poor„s (S & P), den Ausblick für das Landesrating Russlands auf "positiv" von zuvor "stabil" zu verbessern, hieß es in Moskau. Analysten sprachen auch von steigenden internationalen Indizes und von beispiellos hohen Ölpreisen.

Gazprom stiegen im Parketthandel an der zum RTS-System gehörenden St. Petersburger Effektenbörse um 3,67 Prozent auf 309,2 Rubel (8,437 Euro). Im RTS-Handel in Moskau schloss das Papier 3,44 Prozent höher bei 12,93 Dollar. Novatek verzeichneten einen Aufschlag von 3,45 Prozent auf 8,1 Dollar.

EES Rossii machten mit plus 2,59 Prozent auf 1,148 Dollar ihre Freitagsverluste wett. Lukoil gewannen 3,56 Prozent auf 74,15 Dollar. Rosneft gingen 2,43 Prozent fester bei 8,44 Dollar aus dem Handel. Surgutneftegas legten um 3,76 Prozent auf 0,965 Dollar zu.

Gazpromneft (einst Sibneft ) gaben um 0,97 Prozent auf 6,14 Dollar nach. Tatneft (Teilrepublik Tatarstan) fanden kein Interesse (7. März: 6,15 Dollar). Transneft-Vorzugsaktien verzeichneten ein sattes Plus von 4,14 Prozent auf 1 385,0 Dollar.

Norilsk Nickel notierten gut behauptet mit plus 0,17 Prozent bei 299,5 Dollar. Polus Soloto verbilligten sich um 1,1 Prozent auf 54,4 Dollar. Severstal stiegen um 2,87 Prozent auf 26,9 Dollar. Vsmpo Avisma schlossen mit minus 0,4 Prozent bei 250,0 Dollar.

Sberbank kletterten um 5,11 Prozent auf 3,29 Dollar. VTB schlossen mit sattem Plus von 5,54 Prozent bei 0,00 362 Dollar. Mosenergo waren nicht gefragt (18. Februar: 0,23 Dollar). Silowyje Maschiny (Power Machines) wurden ebenfalls nicht gehandelt (7. März: 0,205 Dollar).

Rostelekom zogen um 0,43 Prozent auf 11,55 Dollar an. MTS schlossen 2,66 Prozent im Plus bei 13,11 Dollar. Irkut stiegen um 5,14 Prozent auf 0,92 Dollar. Aeroflot büßten um 1,8 Prozent auf 4,37 Dollar ein. Awtowas (Lada) waren nicht gefragt (3. März: 1,87 Dollar).

Die Zentralbank senkte den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 2,34 Kopeken auf 23,8 587 Rubel je Dollar (Freitag: 23,8 353 Rubel). Zum Euro stieg der amtliche Wechselkurs des Rubels um 4,75 Kopeken auf 36,6 446 Rubel (Freitag: 36,6 921 Rubel)./am/

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%