Internationaler Aktienhandel
Schwacher Wochenstart an Wiener Börse

Die Wiener Börse hat die Sitzung am Montag bei moderatem Volumen mit tieferen Notierungen beendet. Der ATX gab 1,31 Prozent auf 2 117,52 Einheiten ab. Der Leitindex baute im Sog der negativen Wall Street seine Anfangsverluste noch etwas aus, konnte diese im Späthandel aber wieder eingrenzen.

dpa-afx/apa WIEN. Die Umsätze und Meldungslage an der Wiener Börse blieben am Montag laut Händlern dünn. "Fundamentale Neuigkeiten gab es eigentlich keine. Die Unsicherheit über die weitere konjunktureller Entwicklung überwog heute. Die Märkte sind zudem anscheinend heiß gelaufen und heute gab es eine Korrektur", meinte ein Marktteilnehmer. Die Abschläge zogen sich quer durch den Markt.

Unter den Indexschwergewichten büßten Voestalpine 3,46 Prozent auf 19,82 Euro ein. Ein Händler verwies hier auf einen sehr schwachen europäischen Sektor. Sal. Oppenheim hat zudem das Anlagevotum für die Stahltitel von "neutral" auf "reduce" gekürzt und das Kursziel von 17,20 auf 16,70 Euro gesenkt. Wienerberger bauten ein Minus von 4,04 Prozent auf 9,27 Euro und Strabag rutschten 3,06 Prozent auf 15,51 Euro ab.

Im Finanz-Sektor mussten Raiffeisen International ein Minus von 2,82 Prozent auf 27,21 Euro hinnehmen. Erste Group korrigierten nach den deutlichen Freitagsgewinnen um 1,87 Prozent nach unten auf 19,89 Euro.

Telekom Austria verloren 1,97 Prozent auf 10,45 Euro. Die Aktien der OMV schlossen nach volatilem Verlauf geringfügig um 0,03 Prozent leichter bei 28,80 Euro. Schoeller-Bleckmann rutschten deutlich um 6,99 Prozent auf 27,28 Euro ab.

Verbund zogen hingegen um 1,57 Prozent auf 35,58 Euro an. Der Konzern erwirbt vom deutschen Versorger Eon 13 Wasserkraftwerke, wurde bekannt. Über den Kaufpreis wurde zunächst nichts mitgeteilt.

Stark unter Druck gerieten Palfinger, die um 7,46 Prozent auf 10,54 Euro einbrachen. Die Aktien der Post verloren 6,80 Prozent auf 19,20 Euro. "Hier gab es eine größere Bestens-Verkaufsorder im Markt", berichtete ein Händler.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%