Investoren stoßen Papiere der Versicherungswirtschaft ab
„Katrina“ und Ölpreise belasten die Wall Street

Die Wallstreet hat am Dienstag wegen der Erwartung rekordhoher Schäden durch den Hurrikan "Katrina" und wegen eines neuen Allzeit-Hochs des US-Ölpreises Verluste verbucht. Der Dow Jones Index der Standardwerte pendelte in Geschäftsverlauf zwischen 10 462 und 10 350 Zählern. Er verließ den Markt 0,48 Prozent ermäßigt mit 10 412 Punkten.

HB NEW YORK. Auf das überraschend gewachsene Vertrauen der US-Verbraucher in die Wirtschaftsentwicklung ihres Landes und den Rückgang der Industrieproduktion zeigte der Markt Händlern zufolge kaum eine Reaktion.

Zwischenzeitlich hatte eine Warnung der US-Notenbank (Fed) vor weiteren Zinserhöhungen wegen der durch gestiegene Energiepreise gewachsenen Inflationsrisiken die Kurse massiv belastet. Der Leitindex Dow Jones war dadurch um gut ein Prozent abgesackt. Die Wall Street erholte sich Händlern zufolge jedoch im Verlauf wieder etwa auf ihr zuvor erreichtes Niveau.

Der S&P 500 gab 0,32 Prozent auf 1208 Zähler ab. Der Index der Technologiebörse Nasdaq fiel um 0,37 Prozent auf 2129 Stellen.

Im Protokoll der Fed zur Zinssitzung am 9. August hieß es, die Mehrzahl der Mitglieder des für die US-Geldpolitik verantwortlichen Offenmarktausschusses (FOMC) habe sich besorgt über jüngst gestiegene Inflationsrisiken gezeigt. Weitere Zinserhöhungen seien wahrscheinlich. Dies kommentierte Hugh Johnson von Johnson Illington Advisors mit den Worten: "Sie werden fortfahren, die Zinsen maßvoll zu erhöhen, aber sie wissen sehr genau, dass es einige Probleme gibt - Probleme mit dem Aufwärtsdruck auf die Preise". Zudem hätten sie darauf hingewiesen, dass die höheren Ölpreise eine ernsthafte Belastung der Wirtschaft darstellen.

Seite 1:

„Katrina“ und Ölpreise belasten die Wall Street

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%