Konjunkturdaten wirken positiv
Nikkei schließt im Plus

Mit festerer Tendenz ist die Börse in Tokio am Donnerstag aus dem Handel gegangen. Für die letztlich positive Stimmung sorgten nach Einschätzung von Experten die guten heimischen Konjunkturdaten.

vwd TOKIO. Mit festerer Tendenz ist die Börse in Tokio am Donnerstag aus dem Handel gegangen. Der Nikkei-225-Index stieg um 1,1% bzw 126 Punkte auf 11.576. Der Topix gewann 0,8% bzw 9 Punkte auf 1.162.

“Zunächst war die Luft raus“, kommentierte ein Teilnehmer den etwas unentschlossenen Handel am Vormittag und verwies auf den 4,5-prozentigen Anstieg in den vergangenen 3 Sitzungen. Ein starker Widerstand habe sich beim bisherigen Wochenhoch von 11.542 Zählern gestellt. Mit dessen Überwindung hätten verstärkt Käufe eingesetzt.

Für die letztlich positive Stimmung sorgten nach Einschätzung der Teilnehmer die guten heimischen Konjunkturdaten. Die Auftragseingänge der japanischen Maschinenbauunternehmen sind im April gegenüber dem Vormonat um 11,8% gestiegen. Analysten hatten im Mittel mit einem Plus von 1,8% gerechnet.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat lagen die Auftragseingänge unbereinigt um 16,9% höher. Zudem habe es bei den Anlegern Hoffung auf eine Bereinigung im Finanzsektor gegeben, nachdem die Sumitomo Mitsui Financial Group und Promise ein Zusammengehen erwogen hätten. Goldman Sachs hatte außerdem analysiert, dass ein höheres Zinsniveau positiv für die Branche wäre.

Im Finanzsektor gewannen Sompo Japan Insurance 8,8% auf 1.089 Yen, Mitsui Sumitomo Insurance 6,3% auf 1.071 Yen und Sumitomo Mitsui Financial Group 0,5% auf 774.000 Yen. Promise stiegen um 2,6% auf 7.510 Yen.

Unter den Aktien von Maschinenbauern kletterten Fanuc um 3,1% auf 6.400 Yen, Keyence um 2,1% auf 26.360 Yen sowie Hitachi Construction Machinery um 4,2% auf 1.152 Yen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%