Konjunktursorgen belasten
US-Indizes fallen auf Jahrestiefstände

Sorgen über die Entwicklung der US-Wirtschaft sowie der Unternehmensgewinne haben an der Wall Street am Donnerstag für heftige Verkäufe gesorgt und die drei wichtigen Aktienindizes auf den jeweils tiefsten Stand seit Jahresbeginn gedrückt.

HB NEW YORK. Der Dow-Jones-Index der 30 wichtigsten Standardwerte schloss in New York 1,2 Prozent im Minus bei 10 278 Zählern. Der Index pendelte zwischen einem Hoch von 10 417 Zählern und einem Tief von 10 273 Punkten, dem niedrigsten Stand in diesem Jahr.

Der Nasdaq-Index gab bis Handelsende 1,4 Prozent nach auf 1946 Punkte, und der breiter gefasste S&P-500-Index sank ein Prozent auf 1162 Zähler. Auch diese beiden Indizes waren zuvor auf ihren tiefsten Stand dieses Jahres gesunken.

Anleger sorgten sich Analysten zufolge wegen der Quartalszahlen der Unternehmen sowie deren weiteren Ausblick. Zudem seien sie skeptisch, was die Wachstumsaussichten für die Wirtschaft angehe. "Die Leute sind ein wenig beunruhigt über die Wirtschaft", sagte Analyst Tim Heekin von der Investmentbank Thomas Weisel Partners in San Francisco. Jim Fehrenbach von Piper Jaffray sagte: "Die Leute haben kein besonders großes Vertrauen in das Wachstum der Unternehmensgewinne."

Zu den größten Belastungen für die Nasdaq zählten die Aktien des US-Computerherstellers Apple, die bis Handelsende gut neun Prozent abgaben auf 37,26 Dollar. Apple hatte am Vorabend einen versechsfachten Gewinn für das abgelaufene zweite Geschäftsquartal ausgewiesen, allerdings nur einen Umsatzausblick im Rahmen der Analystenerwartungen gegeben. Damit löste das Unternehmen offenbar nur wenig Fantasie aus.

Seite 1:

US-Indizes fallen auf Jahrestiefstände

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%