Kursgewinne der US-Börsen beflügeln
Dax erklimmt neues Jahreshoch

Rekordstände der US-Börsenindizes und ein deutlicher Rückgang des Ölpreises haben auch den Deutschen Aktienindex am Mittwoch beflügelt. Zeitweise stieg das Börsenbarometer auf ein neues Jahreshoch von über 4250 Punkten.

HB FRANKFURT. Der Leitindex schloss 0,6 % höher bei 4241 Punkten, nachdem er zuvor bei 4252,20 Stellen den höchsten Stand seit mehr als zwei Jahren markiert hatte. Der MDax gab dagegen 0,01 % auf 5364,23 Punkte ab, der TecDax kletterte wiederum um 0,74 % auf 519,73 Zähler.

Die Terminkontrakte auf leichtes US-Öl gaben am Nachmittag zeitweise um rund zwei Dollar nach, nachdem die wöchentlichen Lagerbestände von Ölprodukten wie Benzin in den USA gestiegen waren. „Der Ölpreis ist kräftig gefallen und das hilft dem Dax“, sagte ein Händler. Die Futures lagen am Abend bei 44 Dollar je Barrel (rund 159 Liter).

Ein Frankfurter Aktienhändler sagte, er habe den Tag mit Plaudern und Schokolade essen verbracht. Die Anleger würden allenfalls noch ihre Positionen etwas arrondieren und einige Stücke hin und her schieben. Börsianer beklagten am Mittwoch insgesamt die erneut niedrigen Umsätze. Auf dem Handelssystem Xetra wurden rund 75 (Vortag 67 Millionen) Dax-Aktien gehandelt. „Bei vielen sind die Bücher zu. Viele Kursbewegungen sind daher einfach nur zufallsbedingt“, sagte ein weiterer Händler. „Zwischen den Jahren könnte der Dax durchaus bis auf 4300 Punkte klettern, da dann das Volumen sehr niedrig ist.“

Die Dax-Gewinnerliste führten die Aktien von Altana mit einem Plus von 3,7 % auf 45,20 € an. Die Titel des Pharma- und Spezialchemiekonzerns profitierten Händlern zufolge von Aussagen des Pharmachefs Hans-Joachim Lohrisch in einem Zeitungsinterview, demzufolge das Pharmageschäft in den USA gestärkt werden soll. Zudem wirkten Spekulationen vom Vortag nach, wonach die jüngsten Negativnachrichten zu den Schmerzmitteln Vioxx von Merck & Co sowie Celebrex von Pfizer günstig für die Verschreibungspraxis für Altanas Top-Medikament, das Magenmittel Pantoprazol, sein könnten.

Seite 1:

Dax erklimmt neues Jahreshoch

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%