Märkte von Hongkong, Südkorea und Taiwan geschlossen
Ölpreis beflügelt Börsen in Fernost

Ein leichter Rückgang der Ölpreise hat den Börsen in Fernost am Dienstag zu Aufschlägen verholfen. Der Euro weitete seine Verluste aus und sank auf ein Zwei-Monats-Tief zum Dollar auf zeitweise 1,2816 Dollar.

HB TOKIO. Der Nikkei-Index der 225 führenden Werte schloss 0,9 Prozent höher bei 11 774 Punkten. Der breiter gefasste Topix-Index legte 0,56 Prozent auf 1189 Zähler zu. Der MSCI-Index für nicht-japanische asiatische Werte tendierte allerdings leichter, da die Singapurer Börse und der australische Markt nur geringfügig von der allgemeinen Tendenz profitierten und um ihren Vortagesschluss pendelten. Die Märkte von Hongkong, Südkorea und Taiwan waren wegen nationaler Feiertage geschlossen. Der Rückgang der Ölpreise hatte bereits der Wall Street am Vorabend zu Kursgewinnen verholfen. Der Dow-Jones-Index schloss 0,16 Prozent fester, die Nasdaq 0,32 Prozent.

Der Ölpreis ging auf Grund von Gewinnmitnahmen wieder unter die Marke von 57 Dollar je Barrel zurück. Die Kontrakte auf US-Leichtöl zur Lieferung im Mai wurden mit 56,62 Dollar gehandelt nach 58,28 Dollar am Vortag. Für die führende Nordsee-Sorte Brent mussten 56,20 Dollar bezahlt werden. Händler werteten dies allerdings noch nicht als Umkehrung der grundlegenden Tendenz: „Der allgemeine Trend ist aufwärts, denn die Nachfrage in den USA scheint trotz hoher Preise sehr stark zu sein“, sagte Tony Nunan von Mitsubishi Corp.

Angeführt wurden die Gewinner in Tokio von Autoherstellern wie Toyota Motor und Honda Motor, die außer vom Ölpreis von gestiegenen Absatzzahlen in den USA und der Yen-Schwäche gegenüber dem Dollar profitierten. Toyota-Aktien gewannen rund 1,5 Prozent, die des Konkurrenten Honda mehr als 2,2 Prozent. „Die Schwäche des Yen macht den Kauf von Exporteuren attraktiv“, sagte Kazuhiro Takahashi von Daiwa Securities SMBC Co. „Und das sieht man heute ganz besonders an den Autobauern.“

Seite 1:

Ölpreis beflügelt Börsen in Fernost

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%