Markbericht
Moskau schließt mit Verlusten

Der russische Aktienmarkt hat am Dienstag mit Verlusten geschlossen. Nach einem mäßigen und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit minus 0,82 Prozent bei 1 831,22 Punkten.

HB MOSKAU. Belastet hätten schwache Indizes in Europa, sagten Händler. Zudem hätten die meisten Spekulanten auf US-Immobilienmarktdaten wie auch auf die Entscheidung der US-Notenbank Fed zur weiteren Leitzinspolitik gewartet, hieß es in Moskau. Ihren Beschluss wollten die obersten US-Währungshüter am Mittwoch bekannt geben. Zum Teil deutliche Gewinnmitnahmen hätten den Leitindex ins Minus gedrückt, hieß es in Moskau.

Aktien des weltweit größten Gaskonzerns Gazprom sanken im Parketthandel an der zum RTS-System gehörenden St. Petersburger Effektenbörse um 1,181 Prozent auf 254,00 Rubel (7,331 Euro). Im RTS-Handel in Moskau notierten Gazprom 2,13 Prozent schwächer bei 9,67 Dollar.

Aktien von Russlands größtem Stromversorger EES Rossii bauten ihren Vortagsgewinn um 0,35 Prozent auf 1,2 875 Dollar aus. Papiere des größten russischen Ölförderers Lukoil verbilligten sich um 0,57 Prozent auf 79,05 Dollar. Aktien der staatlich geführten Ölfirma Rosneft schlossen knapp behauptet mit minus 0,24 Prozent bei 8,20 Dollar. Titel des Ölproduzenten Surgutneftegas (Sibirien) rutschten um 3,53 Prozent auf 1,121 Dollar ab.

Papiere des insolventen Ölproduzenten Yukos waren nicht gefragt (15. März: 0,5 005 Dollar). Titel der Ölgesellschaft Tatneft (Teilrepublik Tatarstan) verzeichneten einen Abschlag von 1,64 Prozent auf 4,33 Dollar. Vorzugsaktien des Pipelinebetreibers Transneft notierten mit minus 2,84 Prozent bei 2050,0 Dollar.

Aktien des Bunt- und Metallproduzenten Norilsk Nickel < Nnia.FSE > zogen um 1,49 Prozent auf 183,7 Dollar an. Papiere der halbstaatlichen Sparbank Sberbank gaben um 0,14 Prozent auf 3 495,0 Dollar nach.

Aktien des Telekomunternehmens Rostelekom legten um 0,47 Prozent auf 8,5 Dollar zu. Werte des Mobilfunkanbieters MTS gingen mit minus 0,94 Prozent bei 9,50 Dollar von der Börse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%