Marktbericht: Asiatische Aktienmärkte
China-Börsen abermals tief im Minus

Die asiatischen Börsen haben Verluste verzeichnet. Viele Anleger zeigten sich zögerlich und warteten auf Hinweise, dass die wirtschaftliche Erholung an Fahrt gewinnen wird. Am Vortag hatte sich Chinas Regierungschef Wen Jiabao zurückhaltend über die Wachstumsaussichten der Wirtschaft seines Landes geäußert. Bei ausländischen Investoren rückte zunehmend die Wahlen in Japan am 30. August in den Blickpunkt.

HB HONGKONG/TOKIO. In Tokio verlor der 225 Werte umfassende Nikkei-Index 0,8 Prozent auf 10 497 Punkte. Der breiter gefasste Topix schloss 0,5 Prozent im Minus bei 965 Zählern. Auch die Aktienmärkte in Südkorea, Hongkong, Taiwan, Singapur notierten schwächer. In Shanghai lag der chinesische Leitindex zum Börsenschluss in Japan sogar über fünf Prozent im Minus. Am Vortag hatte sich Chinas Regierungschef Wen Jiabao zurückhaltend über die Wachstumsaussichten der Wirtschaft seines Landes geäußert.

Wegen des stärkeren Yen ließen in Tokio Exportwerte wie Canon oder Sony Federn. Die Anteilsscheine verloren ein beziehungsweise 0,2 Prozent. Auch die Autowerte, die am Vortag noch Kursgewinne verzeichneten, verbilligten sich. Honda-Aktien gaben zwei Prozent nach. Toyota-Papiere fielen 0,5 Prozent, obwohl die Zeitung "Asahi" berichtete, dass der weltgrößte Autobauer wegen guter Nachfrage seine Produktion in Japan im November steigern will.

In New York war der Dow-Jones-Index der Standardwerte am Montag fast unverändert bei 9509 Punkten aus dem Handel gegangen. Der breiter gefasste S&P-500 verlor 0,1 Prozent auf 1025 Punkte und der Index der Technologiebörse Nasdaq fiel ebenfalls 0,1 Prozent auf 2017 Punkte.

Der Euro gab im fernöstlichen Devisenhandel auf 1,4282 Dollar nach 1,4297 Dollar im späten US-Handel nach. Zur japanischen Währung notierte der Dollar schwächer bei 93,86 Yen nach 94,48 Yen in New York.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%