Marktbericht: Asiatische Börsen schließen fester

Marktbericht
Asiatische Börsen schließen fester

Am japanischen Aktienmarkt schloss der 225 Werte umfassende Nikkei-Index 0,02 Prozent höher bei 16.428 Punkten. Der breiter gefasste Topix gab minimal nach auf knapp 1685 Zähler.

HB SINGAPUR. Die Börse in Singapur stieg leicht. In Hongkong lag der Hang Seng dagegen knapp im Minus. Die Börse in Südkorea wiederum legte 1,2 Prozent zu. Der Dow Jones hatte in New York mit 10 882 Punkten kaum verändert geschlossen. Der S&P-500 lag ebenfalls fast unverändert bei 1273 Stellen. Der Index der Technologiebörse Nasdaq stieg dagegen um 0,6 Prozent auf 2 276 Punkte.

Der Euro wurde in Tokio bei 1,2085 Dollar gehandelt nach gut 1,21 Dollar am Vorabend in New York. Die US-Währung notierte mit 116,9 nach 115,88 Yen. „Wir erwarten eine recht starke Arbeitsmarktzahl, also wird das Augenmerk darauf gerichtet sein, wie viel der Dollar von den Daten profitieren wird“, sagte Hideaki Inoue von Mitsubishi UFJ Trust and Banking. Der Dollar war zuletzt unter Druck geraten, wurde aber am Donnerstag bereits etwas gestützt von der unerwartet niedrigen Zahl der Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe in den USA.

Zur Schweizer Währung wurde der Euro bei 1,5449 Franken gehandelt, der Dollar notierte mit 1,2783 Franken.

Der Tokioter Aktienhandel hatte auf Grund von Gewinnmitnahmen zunächst mit Kursabschlägen begonnen. Im Nachmittagshandel verhalfen ihm aber Gewinne im Technologiesektor zu einer Erholung. So legten die Aktien von Olympus 8,4 Prozent auf 3360 Yen zu und die Titel von Kyocera verteuerten sich um gut vier Prozent auf 9230 Yen. Die Anteilsscheine von Banken und Immobilienfirmen gaben dagegen nach.

In Seoul folgten die Technologiewerte den Vorgaben der Nasdaq. „Gewinne bei den US-Aktien, besonders bei Technologietiteln, und Pläne der Regierung, den Anstieg des Won zu bremsen, haben dem Markt Auftrieb gegeben“, sagte Analyst Lee Woo Hyun von Kyobo Securities.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%