Marktbericht Börse Frankfurt
Dax erholt sich leicht

An der Frankfurter Börse standen die Zeichen am Donnerstag auf Erholung. Der Dax legte gegenüber dem Vortag leicht zu, konnte die Verluste vom Vortag aber nicht ganz wettmachen. An der Spitze der Dax-Gewinner standen die Papiere der Commerzbank.

HB FRANKFURT. Nach dem Kursrutsch am Vortag hat der Dax am Donnerstag zu einer leichten Erholung angesetzt. Der Leitindex legte ein Prozent auf 6714 Punkte zu, konnte damit allerdings die Vortagesverluste von 1,8 Prozent nicht ganz wettmachen. Der europäische Stoxx50 gewann ein knappes Prozent auf 2999 Punkte.

Stützen konnten die Märkte positiv interpretierte US-Konjunkturdaten und ein gesunkener Ölpreis. "Die Umsätze sind insgesamt dürftig, das zeugt nicht von einer Auferstehung des Marktes", warnte jedoch Mirko Pillep von der Helaba. Die Stimmung sei weiterhin nervös und angeschlagen und könne schnell wieder kippen.

Volatil blieb es vor allem bei Bankentiteln. Sie zählten nach dem Ausverkauf am Mittwoch unter dem Strich aber zu den Top-Gewinnern. Für Unruhe sorgte zwischenzeitlich die Nachricht, dass bei der US-Investmentbank Lehman Brothers die Finanzchefin und der für das operative Geschäft zuständige Manager (COO) zurücktreten.

An der Spitze der Dax-Gewinner standen die Commerzbank- -Papiere, die nach einem positiven Ausblick auf das zweite Quartal um 6,3 Prozent stiegen. Zudem half den Papieren, dass die Fusionsgespräche zwischen Commerzbank und Dresdner Bank offenbar in Bewegung kommen. Wie Reuters aus dem Umfeld der Institute erfuhr, hat eine detaillierte Prüfung der Bücher begonnen. Die Papiere der Dresdner-Konzernmutter Allianz stiegen um 1,5 Prozent.

Seite 1:

Dax erholt sich leicht

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%