Marktbericht: Börse Frankfurt
Dax marschiert weiter nach oben

Der Dax schließt schließt auf Jahreshoch, aber unter seinem Tageshoch. Überraschende Geschäftszahlen von Philips trieben die Kurse. Einige Händler trauen dem Dax nun den Durchmarsch bis auf 6 200 Punkte zu. Ebenso wie der Leitindex markierten MDax und TecDax neue Jahreshöchststände. Solarwerte gewannen kräftig. Die Aktie von Heidelberger Druck brach ein.

HB FRANKFURT. Überraschend starke Quartalszahlen von Philips haben am Montag die Kurse an den europäischen Aktienbörsen in die Höhe getrieben. Der Dax stieg um 1,2 Prozent auf 5 783 Punkte. Mit 5 814 Zählern hatte der Leitindex am Mittag zeitweise den höchsten Stand seit Oktober vergangenen Jahres erreicht.

Viele Anleger blieben aber angesichts der jetzt anlaufenden Bilanzsaison in den USA und Europa vorsichtig, so dass die Umsätze auf niedrigem Niveau verharrten. Das Handelsvolumen im Dax stieg leicht auf 98,3 (Freitag 89,9) Mio. Aktien. Der Umsatz belief sich auf 2,7 (2,5) Mrd. Euro.

Wie der Dax haben auch der MDax und der TecDax neue Jahreshochs erklommen. Der MDax stieg um 1,1 Prozent auf 7 614 Punkte und notierte damit so hoch wie seit Ende September nicht mehr. Der TecDax kletterte um 2,6 Prozent und erreichte mit 779 Zählern den höchsten Stand seit 13 Monaten.

An den US-Börsen notierte zum Handelsschluss in Europa der Dow-Jones-Index mit 9 916 Punkten 0,5 Prozent höher, der S&P500 lag mit 1 078 Punkten 0,7 Prozent im Plus. Der Nasdaq-Composite gewann 0,6 Prozent auf 2 152 Punkte.

"Wir bewegen uns weiter in einem liquiditätsgetriebenen Aufwärtstrend", sagte Aktienhändler Dirk Müller vom MWB Fairtrade. "Mit einer realen Konjunkturerholung hat die Bewegung aber nichts zu tun." Das verdeutliche insbesondere der hohe Goldpreis, so Müller weiter. Die Führungsschwäche des US-Dollar führe zur Flucht aus den Währungen, Anleihen seien derzeit auch keine echte Anlagealternative. Freiwerdende Mittel flössen daher in den Aktienmarkt. Sollte sich das neue Dax-Hoch nicht noch als Fehlausbruch erweisen, habe der Leitindex Potenzial bis auf etwa 6 200 Punkte.

Seite 1:

Dax marschiert weiter nach oben

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%