Marktbericht: Börse Frankfurt
Dax rettet Gewinne ins Ziel

Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag freundlich geschlossen und damit von der Hoffnung auf einen deutlichen Zinsschritt der US-Zentralbank profitiert. Der Dax ging mit plus 1,61 Prozent bei 4729,91 Punkten aus dem Handel.

HB FRANKFURT. Der MDax mittelgroßer Werte rückte um 0,86 Prozent auf 5312,37 Zähler vor. Für den TecDax ging es um 1,63 Prozent auf 460,95 Punkte nach oben.

Goldman Sachs ist zwar durch die Finanzkrise erstmals seit ihrem Börsengang vor fast zehn Jahren in die roten Zahlen gestürzt. Positiv sei allerdings, dass die Bank im vierten Quartal ihre Kernkapitalquote steigern konnte, kommentierten Börsianer. Vor diesem Hintergrund konnten deutsche Finanzwerte zum Teil kräftige Gewinne verzeichnen. So stiegen die Aktien der Allianz um 4,24 Prozent auf 74,51 Euro, Deutsche-Bank-Papiere rückten um 3,47 Prozent auf genau 28,00 Euro vor.

Auch Technologiewerte zählten zu den Favoriten. So legten Siemens-Papiere um 2,33 Prozent auf 48,25 Euro zu, und für Aktien von Sap ging es um 3,65 Prozent auf 25,55 Euro nach oben. Titel von Infineon gewannen 3,01 Prozent auf 0,685 Euro. Das Land Sachsen hat für den schwer angeschlagenen Speicherchip-Hersteller Qimonda ein Hilfspaket geschnürt. Dieses greift aber nur, wenn auch der Mutterkonzern Infineon seinen Beitrag leistet. Wie nach Börsenschluss bekannt wurde, hat Infineon die angemahnte Finanzhilfe für Qimonda abgelehnt. Die geforderten 150 Millionen Euro überstiegen bei weitem die Möglichkeiten des Unternehmens, teilten die Münchener mit. Im MDaxbrachen die Papiere von Celesio um 15,18 Prozent auf 18,22 Euro ein. Der Generalanwalt am Europäischen Gerichtshof (EuGH), Yves Bot, hält das Apothekengesetz in Deutschland für zulässig. Dies habe die Marktteilnehmer negativ überrascht, sagten Händler. Damit würden Versandapotheken wie DocMorris wohl gewichtige Steine in den Weg gelegt. Celesio hatte mit dem Erwerb dieses Unternehmens auf die erwartete Liberalisierung des Apothekenmarktes gesetzt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%