Marktbericht Börse Frankfurt
Dax verliert Kampf um 6 500er-Marke

Negative Impulse von den US-Börsen haben am Mittwoch den Anlegern am deutschen Aktienmarkt die Kauflaune verdorben. Nach der kräftigen Erholung vom Vortag wurde das Geschehen schon wieder von Gewinnmitnahmen geprägt. Auch ein kurzfristig unter das Niveau von 1,44 US-Dollar gefallener Euro konnte das Sentiment nicht wirklich stützen.



HB FRANKFURT. Der deutsche Aktienmarkt ist am Mittwoch mit zum Teil deutlichen Verlusten aus dem Handel gegangen. Der Leitindex Dax verlor 0,8 Prozent auf 6 467 Punkte. Der MDax gab 2,2 Prozent auf 8 555 Zähler nach und der Tedax sank um 2,1 Prozent auf 819 Zähler.

Auch die Kurse an der New Yorker Wall Street notierten im frühen Handel schwächer. Der Dow-Jones-Index fiel bis 17.45 Uhr MESZ um 0,5 Prozent auf 11 458 Punkte. Der Nasdaq Composite sank um 0,7 Prozent auf 2 333 Zähler.

Nur kurzzeitig haben besser als erwartet ausgefallene Konjunkturdaten die bedeutenden US-Aktienindizes ins Plus hieven können, urteilten Beobachter. Anleger warteten nun auf den Konjunkturbericht der US-Notenbank, das sogenannte Beige Book.

Der Euro wurde am Abend zu 1,4453 Dollar wieder fester gehandelt, nachdem die Europäische Zentralbank (EZB) am Nachmittag einen Referenzkurs von 1,4441 Dollar festgestellt hat. Mit 1,4384 Dollar hatte der Euro zuvor nur noch knapp über dem Jahrestief von 1,4365 Dollar notiert. Devisenhändler warten bereits auf die EZB-Sitzung am Donnerstag. Mit einer Zinserhöhung wird allerdings nicht gerechnet.

„Die Investoren haben sich langsam an den fallenden Euro gewöhnt“, sagte ein Händler. Der Ölpreis verharrt derweil unter der Marke von 110 US-Dollar je Barrel. Sollte sich der Preisverfall Richtung 100 US-Dollar in den kommenden Tagen fortsetzen, dürften bald auch kritische Stimmen zu hören sein, die die Abgaben als Zeichen einer weltweiten Wachstumsschwäche werten, sagten Teilnehmer. Die fallenden Rohstoffpreise seien keine Einbahnstraße. Aus technischer Sicht gilt der Dax bei 6 450 und bei 6 370 unterstützt, bei 6 570 liegt ein Widerstand.

Seite 1:

Dax verliert Kampf um 6 500er-Marke

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%