Marktbericht: Börse Moskau
Börse Moskau setzt Höhenflug fort

Auch heute legt der Aktienmarkt wegen guter Vorgaben weiter zu. Der Leitindex RTS gewann 1,84 Prozent. Gazprom-Aktien legten deutlich zu, Rosneft-Papiere konnten die hohen Vortagesgewinne gegen den Trend nicht halten.

HB MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat seinen Höhenflug fortgesetzt. Nach regem Geschäft notierte der RTS-Index des Computerhandels in Moskau am Mittwoch mit plus 1,84 Prozent bei 1 246 Punkten. Der Umsatz stieg weiter auf 14,708 Millionen US-Dollar (10,025 Mio Euro). Gestützt hätten feste US-Indizes vom Vortag sowie steigende Indizes in Europa, sagten Händler. Allerdings sei der Anstieg in Moskau durch wieder sinkende Ölpreise spürbar gebremst worden, hieß es.

Gazprom gewannen im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse 2,55 Prozent auf 181,0 Rubel (4,025 Euro). Im RTS-Handel in Moskau notierte das Papier 3,51 Prozent höher bei 5,9 Dollar. Rosneft büßten gegen den Tagestrend um 1,33 Prozent auf 7,4 Dollar ein. Lukoil legten um 2,68 Prozent auf 55,5 Dollar zu. Tatneft schlossen 1,65 Prozent fester bei 4,3 Dollar. Transneft-Vorzugsaktien zogen um 4,08 Prozent auf 765,0 Dollar an.

Norils Nickel verzeichneten einen Aufschlag von 3,1 Prozent auf 116,5 Dollar. SeverStal notierten mit plus 2,23 Prozent bei 7,2283 Dollar. VSMPO Avisma gingen 2,39 Prozent fester bei 66,3 Dollar aus dem Handel. Sberbank stiegen um 2,51 Prozent auf 2,04 Dollar. VTB waren mit sattem Plus von 20,0 Prozent auf 0,00180 Dollar der absolute Tagessieger. Silowyje Maschiny (Power Machines) verloren 3,5 Prozent auf 0,19 Dollar. MTS schlossen gut behauptet mit plus 0,29 Prozent bei 6,85 Dollar.

Die Zentralbank hob den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 38,28 Kopeken auf 30,6067 Rubel je Dollar (Vortag: 30,9895). Zum Euro stieg der amtliche Wechselkurs des Rubels um 34,24 Kopeken auf 44,9612 Rubel (Vortag: 45,3036).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%