Marktbericht Börse New York
Die Rally an der Wall Street ist vorbei

Die positiven Signale haben nichts genutzt. Die meisten amerikanischen Aktien sind am Freitag mit Verlusten aus dem Handel gegangen. Händler verwiesen darauf, dass die Investoren nun einen Teil ihrer Gewinne mitnähmen. Erstmals seit fünf Tagen sind die US-Börsen wieder im Minus.

HB NEW YORK. Nach fünf aufeinander folgenden Handelstagen mit Gewinnen sind die meisten amerikanischen Aktien am Freitag mit Verlusten aus dem Handel gegangen. Trotz positiver Signale von Seiten der Konjunktur überwogen die Verkäufe. Händler verwiesen darauf, dass die Investoren nun einen Teil ihrer Gewinne mitnähmen. Tags zuvor hatten die vier führenden US-Indizes noch auf ihrem jeweiligen Jahreshoch geschlossen.

Der Dow Jones fiel um 0,23 Prozent auf 9.605,41 Zähler. Auf Wochensicht gewann der Index allerdings 1,74 Prozent. Der marktbreite S&P-500-Index sank um 0,14 Prozent auf 1.042,73 Punkte. An der Technologiebörse Nasdaq verlor der Composite-Index 0,15 Prozent auf 2.080,90 Zähler. Für den Auswahlindex Nasdaq 100 ging es um 0,04 Prozent auf 1.685,46 Punkte nach unten.

Die aktuellen Konjunkturdaten seien ebenso positiv wie die jüngsten Unternehmensnachrichten, sagten Händler. Sie verwiesen auf den überraschend guten Michigan-Konsumklimaindex, gute Konjunkturdaten aus China und positive Kommentare von US-Finanzminister Timothy Geithner. Der hatte gesagt, es sei an der Zeit, Teile der außergewöhnlichen Hilfen für den Finanzsektor wieder zurückzufahren, da Fortschritte erkennbar seien.

Mit einem Kurssprung von 6,41 Prozent auf 77,32 Dollar machten Fedex-Titel auf sich aufmerksam. Der Paketdienst äußerte sich über das laufende und das kommende Quartal optimistischer als bisher.

Skeptisch blickt hingegen der weltgrößte Einzelhändler Wal-Mart auf die kommenden Monate. Es sei ein "spätes Weihnachtsgeschäft" zu erwarten, sagte Konzernchef Mike Duke auf einer Investorenkonferenz. Die Verbraucher achteten weiter genau auf die Preise und dies dürfte sich nicht so schnell ändern. Der Aktienkurs reagierte mit einem Minus von 0,61 Prozent auf 50,72 Dollar.

Seite 1:

Die Rally an der Wall Street ist vorbei

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%