Marktbericht Europa
Finanzwerte hieven Eurostoxx hoch

Angetrieben von Banken- und Finanzwerten hat der Eurostoxx rund ein Prozent hinzugewonnen. Top-Titel war die Societe Generale. Auch die Börsen in Paris und London konnten zulegen.
  • 0
Paris/London

Bankentitel waren auch am Mittwoch der Motor für weitere Kursgewinne der europäischen Aktienindizes. Nach positiv aufgenommenen Zahlen der Societe Generale gewann der Eurostoxx 50 1,04 Prozent auf 3 061,92 Punkte und schloss damit auf dem höchsten Stand seit Oktober 2008. In Paris verbesserte sich der Cac 40-Index um 1,00 Prozent auf 4 151,26 Punkte. Zeitweise stand der französische Leitindex gar so hoch wie seit September 2008 nicht mehr. Der Londoner Ftse 100 rückte um 0,80 Prozent auf 6 085,27 Punkte vor.

Der Bankensektor setzte sich an der Spitze der europäischen Branchenübersicht klar ab, und im europäischen Leitindex gehörten die ersten sechs Plätze Bankentiteln. Allen voran gewannen die Papiere der Societe Generale 4,86 Prozent auf 51,240 Euro. Der von der Finanzkrise schwer getroffenen französischen Großbank gelang im vierten Quartal 2010 der erwartete Gewinnsprung. Die Erwartungen der Analysten wurden damit leicht übertroffen. Marktteilnehmer lobten zudem den Dividendenvorschlag in Höhe von 1,75 Euro pro Aktie nach 0,25 Euro im Vorjahr. Aktien der BNP Paribas , die am Donnerstag ihre Bilanz vorlegen, verteuerten sich um 2,93 Prozent auf 58,970 Euro. Auch in London und Zürich wurde mit deutlichen Zuwächsen der Royal Bank of Scotland (RBS) und der Credit Suisse der Branchentrend bestätigt.

Selbst den tief im Minus gestarteten Aktien der ING gelang letztlich die Wende auf plus 0,22 Prozent und 9,00 Euro. Der vom Staat gestützte niederländische Finanzkonzern gewann zwar mit einem starken vierten Quartal weiter an Boden. Beim Gewinn einschließlich Sondereffekten hingegen hatten sich die Anleger aber etwas mehr erhofft. Negativ aufgenommen wurde zunächst auch die Ankündigung von ING, in diesem Jahr einen Großteil der staatlichen Hilfe zurückzahlen zu wollen.

Seite 1:

Finanzwerte hieven Eurostoxx hoch

Seite 2:

Kommentare zu " Marktbericht Europa: Finanzwerte hieven Eurostoxx hoch"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%