Marktbericht Frankfurt
Dax klettert auf neues Jahreshoch

Zunächst sah es so aus, als ob der Dax am Montag richtungslos zwischen leichten Gewinnen und Verlusten pendeln würde. Doch im Tagesverlauf drehte der deutsche Leitindex dann doch deutlich ins Plus – und schloss im Schlepptau der Wall letztlich sogar auf dem höchsten Stand seit über fünf Jahren.

HB FRANKFURT. Der Leitindex stieg um 0,6 Prozent auf 6452 Punkte und schloss damit so hoch wie seit Februar 2001 nicht mehr. Am Vormittag hatten Gewinnmitnahmen den Dax noch um 0,7 Prozent auf 6368 Punkte gedrückt. Der MDax konnte zwar seine Verluste verringern, ging aber noch mit einem Minus von 0,43 Prozent auf 8844,11 Punkte aus dem Handel. Der TecDax notierte fast unverändert mit minus 0,10 Prozent bei 701,47 Zählern. Besonders gesucht waren die Aktien der Energiekonzerne Eon und RWE sowie die Titel der Deutschen Börse. Alle drei Werte gemeinsam bescherten dem Dax etwa die Hälfte seines Gewinns.

„Es zeigt sich heute wieder, dass jeder Rückschlag von 20 bis 30 Punkten im Dax gleich zu Käufen genutzt wird“, sagte Frank Albrecht, Händler bei M.M.Warburg. „Es gibt einfach keine Verkäufer“, fügte ein anderer hinzu. „Viele haben den Kursanstieg bisher verpasst und springen jetzt noch auf den Zug, sobald die Kurse etwas nachgeben.“ Dies verhindere einen größeren Rückschlag.

Nasdaq sorgt für Gesprächsstoff

Hauptgesprächsthema auf dem Börsenparkett war das zweite milliardenschwere Übernahmeangebot der US-Technologiebörse Nasdaq für die Londoner Börse LSE. Die Offerte bewertet die LSE mit umgerechnet etwa vier Mrd. Euro, womit das neue Angebot rund 40 Prozent über der ersten Offerte vom März liegt. Die LSE wies den Antrag zurück. Die Deutsche Börse war in den vergangenen Jahren schon zwei Mal in London vergeblich vorstellig geworden, und vorige Woche gaben die Frankfurter ihre Fusionsbemühungen um die Euronex auf. Trotz dieser wenig schmeichelnden Erfolgsbilanz profitierten die Aktien der Deutschen Börse von der guten Stimmung für die Börsenbetreiber und legten 2,5 Prozent zu. „Die LSE wird sehr hoch bewertet, daher steigen auch die Aktien der Börse“, begründete ein Händler den Kursgewinn.

Seite 1:

Dax klettert auf neues Jahreshoch

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%