Marktbericht Frankfurt
Dax legt nur leicht zu

Der deutsche Leitindex Dax hat am Dienstag gut behauptet geschlossen. Bei nur geringen Umsätzen stieg der Leitindex um 0,17 Prozent auf 5310,28 Punkte. Der MDax gab dagegen um 0,17 Prozent auf 7165,54 Zähler ab. Der TecDax verlor 0,31 Prozent auf 592,81 Punkte.

dpa FRANKFURT/MAIN. Marktbeobachter sehen momentan eine Konsolidierung am Markt. „Nach den Kursgewinnen in den vergangenen Wochen sind die Erwartungen zu hoch“, sagte LRP-Marktstratege Andreas Hürkamp. In den kommenden Tagen sei ein Dämpfer möglich.

Die Belebung der ZEW-Konjunkturerwartungen im Dezember, die stärker als erwartet ausfiel, wirkte Experten zufolge nicht wesentlich auf den Aktienmarkt, stützte aber die Standardwerte. Mit Blick auf die geringen Handelsvolumen sagte Marktstratege Fidel Helmer von Hauck & Aufhäuser Privatbankiers: „Lust für große Unternehmungen gibt es bei den Investoren derzeit nicht angesichts des hohen Dax-Standes.“ Bei geringen Volumen führten selbst kleine Umsätze in einzelnen Papieren zu großen Bewegungen.

T-Aktien legten 0,14 Prozent auf 14,08 Euro zu. Der Aufsichtsrat der Deutschen Telekom hatte am Vorabend trotz erneuter Proteste tausender Beschäftigter den geplanten massiven Stellenabbau genehmigt. Die Telekom will sich bis Ende 2008 ohne betriebsbedingte Kündigungen von 32 000 Mitarbeitern trennen.

Seite 1:

Dax legt nur leicht zu

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%