Marktbericht Frankfurt
Dax nimmt Kurs auf die 8 000

Positive Nachrichten aus der zuletzt gebeutelten Finanzbranche und die Hoffnung auf weitere Zinssenkungen in den USA haben dem deutschen Aktienmarkt am Donnerstag weiter Auftrieb gegeben. Im Blickpunkt stand vor allem die BMW-Aktie, die von Anlegern auf eine Berg- und Talfahrt geschickt wurde.

HB FRANKFURT. Der Dax schloss 0,64 Prozent im Plus bei 7853 Punkten. „Damit rückt die 8000 wieder in Sichtweite“, sagte ein Marktteilnehmer. In den USA war im August die Zahl der Verkäufe neuer Eigenheime unerwartet kräftig gesunken. Dies macht nach Ansicht von Börsianern eine baldige Zinssenkung durch die US-Notenbank (Fed) wahrscheinlicher. Üblicherweise profitieren die Aktienmärkte von einem niedrigeren Zinsniveau.

Europaweit sorgte in der Finanzbranche ein Medienbericht für Erleichterung, dass sich der US-Milliardär Warren Buffett an der wegen der Immobilienkrise angeschlagenen US-Investmentbank Bear Stearns beteiligen wolle. Die Stimmung gegenüber den Finanztiteln habe sich gebessert, sagten Händler. Die Allianz-Aktie, für die es zudem einen positiven Analystenkommentar gab, legte um 1,9 Prozent zu. Postbank-Titel gewannen 1,7 Prozent.

An die Spitze der Dax-Gewinner setzte sich am Nachmittag die Lufthansa-Aktie, die 2,7 Prozent höher schloss. „Die Aktien haben Nachholbedarf“, sagte ein Händler. Gefragt war auch die Daimler-Aktie, die mit einem Aufschlag von 1,6 Prozent zu den größten Gewinnern im Dax zählte. Händler führten das auf Gerüchte zurück, Daimler wolle im Anschluss an eine Aufsichtsratssitzung die Geschäftsprognose anheben. Das Unternehmen wollte das nicht kommentieren.

Die Papiere des Münchener Konkurrenten BMW gingen auf Berg- und Talfahrt. Nach Medienberichten über den Aufbau einer vierten Markte und einer Kaufempfehlung durch die Deutsche Bank stieg die Aktie zeitweise über vier Prozent auf ein Zehn-Wochen-Hoch. Nachdem das Unternehmen mit Bekanntgabe seines Sparprogramms mitgeteilt hatte, auf eine vierte Marke zu verzichten, drehten die Titel ins Minus und schlossen 1,5 Prozent tiefer.

Seite 1:

Dax nimmt Kurs auf die 8 000

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%