Marktbericht Japan
Tokioter Börse schließt mit Gewinnen

Die Börse in Tokio hat am Montag etwas fester geschlossen. Händlern zufolge zogen insbesondere export-orientierte Technologiewerte dank eines schwächeren Yen die Kurse nach oben.

dpa-afx TOKIO. Der Nikkei-225-Index ging mit Plus 0,64 Prozent auf 13 743,36 Zähler aus dem Handel. Der breiter gefassten Topix stieg um 0,08 Prozent auf 1 342,79 Punkte.

"Anleger fanden wenig Gründe zum Verkaufen, daher blieben die Verluste von Anfang an begrenzt", sagte Analyst Hideyuki Suzuki. Zudem seien weitere Leerverkäufe wieder eingedeckt worden. Allerdings sieht der Experte kaum Impulsgeber für weiterer Kursgewinne, daher dürfte der Nikkei-225 seiner Ansicht nach weiter zwischen 13 500 und 14 000 Punkten schwanken.

Tech-Titel waren gefragt. Aktien des Halbleiterherstellers Elpida Memory kletterten um 4,4 Prozent auf 4 040 Yen. TDK legten um 2,3 Prozent auf 7 120 Yen zu und Sony stiegen um 0,7 Prozent auf 4 650 Yen.

Konica Minolta Holdings schossen um 12,1 Prozent auf 1 672 Yen nach oben. Der Bürogerätehersteller hatte am Freitag bekannt gegeben, dass sein operativer Gewinn im abgelaufenen Geschäftsjahr um 15 Prozent auf den Rekordwert von 119,6 Mrd. Yen gestiegen ist.

Nahrungsmittel-Hersteller waren ebenfalls gefragt, da Anleger zu Titeln tendierten, die auch in einem schwierigen Umfeld ein stabiles Wachstum bieten dürften. Kirin Holdings gewannen 1,2 Prozent auf 1 716 Yen, Sapporo Holdings stiegen um 1,4 Prozent auf 748 Yen. JT legten um 4,9 Prozent auf 517 000 Yen zu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%