Marktbericht Moskau
Russische Börse im Sog sinkender Indizes

Der russische Aktienmarkt hat am Donnerstag mit Verlusten geschlossen. Nach mäßigem Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit minus 0,81 Prozent bei 2052,84 Punkten. Der Umsatz stieg auf 54,276 Mill. Dollar (34,958 Mill. Euro).

dpa-afx MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat am Donnerstag mit Verlusten geschlossen. Nach mäßigem Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit minus 0,81 Prozent bei 2052,84 Punkten. Der Umsatz stieg auf 54,276 Mill. Dollar (34,958 Mill. Euro).

Der Markt habe in der ersten Tageshälfte weitgehend an hohen Ölpreisen profitiert, hieß es in Moskau. Jedoch hätten schwache Indizes in Europa am Nachmittag Gewinnmitnahmen bei mehreren russischen Schwergewichten ausgelöst und den Leitindex ins Minus gedrückt, sagten Analysten.

Gazprom verbilligten sich im Parketthandel der St. Petersburger Effektenbörse um 1,44 Prozent auf 296,26 Rubel (8,019 Euro). Im RTS-Handel in Moskau notierte das Papier 0,87 Prozent im Minus bei 12,6 Dollar. Novatek fanden kein Interesse (27. März: 8,18 Dollar).

EES Rossii sanken um 1,26 Prozent auf 1,018 Dollar. Lukoil verzeichneten einen Abschlag von 0,48 Prozent auf 83,0 Dollar. Rosneft notierten 0,78 Prozent schwächer bei 8,96 Dollar. Surgutneftegas stiegen gegen den Tagestrend um 2,64 Prozent auf 0,97 Dollar.

Gazprom neft (einst Sibneft ) fanden kein Interesse (2. April: 5,65 Dollar). Auch Tatneft waren nicht gefragt (2. April: 6,45 Dollar). Transneft-Vorzugsaktien rutschten um 3,74 Prozent auf 1 338,0 Dollar ab.

Norilsk Nickel < Nnia.FSE > fielen um 1,75 Prozent auf 274,5 Dollar. Polus Soloto fanden kein Interesse (2. April: 50,1 Dollar). Severstal gaben um 1,55 Prozent auf 22,3 Dollar nach. Vsmpo Avisma wurden nicht gehandelt (28. März: 230,0 Dollar).

Sberbank notierten mit minus 2,55 Prozent bei 3,245 Dollar. VTB verbilligten sich um 2,56 Prozent auf 0,00 380 Dollar. Mosenergo waren nicht gefragt (17. März: 0,22 Dollar). Silowyje Maschiny (Power Machines) schlossen unverändert bei 0,2 Dollar.

Rostelekom zogen um 1,24 Prozent auf 12,25 Dollar an. MTS waren nicht gefragt (2. April: 12,95 Dollar). Irkut fanden kein Interesse (1. April: 0,92 Dollar). Aeroflot wurden nicht gehandelt (2. April: 4,25 Dollar). Mit Awtowas (Lada) gab es ebenfalls keine Abschlüsse (18. März: 1,86 Dollar).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%