Marktbericht New York
Wall Street geht mit negativer Bilanz aus der Woche

Die Sorgen über möglicherweise weiter steigende Zinsen in den USA haben die Wall Street am Freitag belastet.

HB NEW YORK. Händlern zufolge sorgten milliardenschwere Fusionsankündigungen im Energiesektor sowie positive Quartalszahlen des Softwareriesen Oracle für kleine Lichtblicke.

Der Dow-Jones-Index schloss am Abend in New York 0,27 Prozent im Minus bei 10.989 Zählern. Im Tagesverlauf bewegte sich der Stand des Index zwischen 11.074 Punkten und 10.973 Zählern. Der breiter gefasste S&P-500 beendete den Handel 0,09 Prozent schwächer bei 1244 Punkten. Der Technologie-Index Nasdaq Composite verlor 0,07 Prozent auf 2121 Punkte.

Alle drei Indizes schlossen die Woche mit einer negativen Bilanz ab: im Wochenvergleich ergab sich für den Dow ein Minus von 0,23 Prozent, den S&P von 0,56 Prozent und die Nasdaq von 0,40 Prozent.

Sorgen bereiteten Händlern, dass die US-Notenbank (Fed) in der kommenden Woche voraussichtlich die Leitzinsen erhöht. Zudem hatte unter anderem die sinkende Nachfrage nach Zivilflugzeugen den Auftragseingang für langlebige Güter in den USA im Mai überraschend einbrechen lassen.

Expansionsnachrichten des Öl- und Gaskonzerns Anadarko Petroleum gaben dem Handel dagegen positive Impulse: Der Konzern kauft eigenen Angaben zufolge die Energieunternehmen Kerr-McGee und Western Gas Resources und expandiert damit in den Golf von Mexiko und die Region Rocky Mountains. Die Anteilsscheine von Kerr-McGee schnellten um über 36 Prozent nach oben auf 68,61 Dollar. Western-Gas-Resources-Papiere verteuerten sich um knapp 46 Prozent auf 59,67 Dollar.

Seite 1:

Wall Street geht mit negativer Bilanz aus der Woche

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%