Marktbericht New York
Wall Street schließt dank Ölpreis und Yahoo im Plus

Die Börsen in New York haben am Donnerstag im Plus geschlossen. Grund waren vor allem der niedrigere Ölpreis und starke Technologiewerte. Sie profitierten durch den zunehmenden Druck von US-Investoren auf Yahoo, die eine Übernahme durch Microsoft forcierten.

HB NEW YORK. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss 0,73 Prozent höher bei 12 992 Punkten, nachdem er im Handelsverlauf zwischen 12 854 und 12 999 Zählern gependelt war. Der breiter gefasste S&P-500-Index notierte 1,06 Prozent im Plus bei 1423 Zählern. Der Index der Technologiebörse Nasdaq lag 1,48 Prozent im Plus bei 2533 Punkten. In Frankfurt beendete der Dax den Handel nahezu unverändert bei 7081 Punkten.

Seite 1:

Wall Street schließt dank Ölpreis und Yahoo im Plus

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%