Marktbericht New York
Wall Street setzt Höhenflug fort

Die US-Börsen haben am Mittwoch teils kräftige Gewinne verbucht. Starke Konjunkturdaten, eine Reihe von Firmenübernahmen und gute Geschäftszahlen hätten die Anleger in Kauflaune versetzt, hieß es auf dem Parkett. Der Dow Jones schloss darauf erstmals über der Marke von 13 200 Punkten.

HB NEW YORK. Der Dow-Jones-Index der Standardwerte schloss in New York um 0,58 Prozent fester auf dem neuen Rekordstand von 13 212 Punkten. Im Handelsverlauf hatte er sich zwischen 13 256 und 13 130 Stellen bewegt. Der breiter gefasste S&P-500-Index kletterte um 0,65 Prozent auf 1495 Stellen, der Index der Technologiebörse Nasdaq legte 1,04 Prozent auf 2557 Zähler zu.

"Den Markt treibt an, was bereits seit einiger Zeit für einen Aufwärtstrend sorgt: das gute Wachstum weltweit", sagte Analyst Bill Strazzullo von Bell Curve Trading. Zudem sorgten Aktien-Rückkäufe von Konzernen und die Überführung von Unternehmen in Privatbesitz dafür, dass das Aktienangebot knapper werde. Nun werde mit Spannung auf den Arbeitsmarktbericht am Freitag gewartet, hieß es am Markt.

Kaufen? Halten? Verkaufen? Nutzen und bookmarken Sie das professionelle Handelsblatt Analyse-Tool!

Die Anteilsscheine von Cablevision gewannen fast zehn Prozent auf 35,90 Dollar, nachdem bekannt geworden war, dass die Familie Dolan als bisheriger Mehrheitseigner den Unterhaltungskonzern komplett übernehmen wird. Die Papiere des Kreditkartenunternehmens Mastercard verzeichneten dank eines kräftigen Gewinnanstiegs im Quartal ebenfalls einen Kurssprung um zehn Prozent auf 126,35 Dollar.

Die auch in New York notierten Aktien des niederländischen Lebensmitteleinzelhändlers Ahold gewannen deutlich um 7,23 Prozent auf 13,65 Dollar. Zuvor hatte der Konzern den Verkauf seines US-Geschäfts an Beteiligungsgesellschaften bekannt gegeben.

Seite 1:

Wall Street setzt Höhenflug fort

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%