Marktbericht Russland
Börse Moskau antriebslos, aber im Plus

Der russische Aktienmarkt hat zum Auftakt der neuen Börsenwoche leichte Gewinne verzeichnet. Nach einem extrem flauen und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Montag mit plus 0,45 Prozent bei 1 017,92 Punkten.

dpa-afx MOSKAU. Der Umsatz schrumpfte auf 3,042 Mill. Dollar (2,171 Mill. Euro). Händler sprachen von ideenlosem Handel. Gedrückt hätten schwache europäische Indizes und sinkende Ölpreise.

Gazprom gaben im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse um 2,13 Prozent auf 170,3 Rubel (3,915 Euro) nach. Im RTS-Handel in Moskau verbilligte sich die Aktie um 2,7 Prozent auf 5,4 Dollar. Novatek verzeichneten einen Aufschlag von 4,98 Prozent auf 4,0 Dollar. Rosneft schlossen 0,85 Prozent fester bei 5,9 Dollar. Surgutneftegas verloren 2,45 Prozent auf 0,7 726 Dollar.

Transneft-Vorzugsaktien gingen mit plus 1,06 Prozent bei 475,0 Dollar aus dem Handel. Norilsk Nickel büßten um 0,46 Prozent auf 108,5 Dollar ein. Sberbank bauten ihren Freitagsgewinn um 1,2 Prozent auf 1,265 Dollar aus. MTS machten mit plus 1,31 Prozent auf 5,4 Dollar ihre Freitagsverluste wett.

Die Zentralbank hob den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 14,82 Kopeken auf 31,0 516 Rubel je Dollar (Freitag: 31,1998). Zum Euro sank der amtliche Wechselkurs des Rubels um 2,65 Kopeken auf 43,4 909 Rubel (Freitag: 43,4 644).am/DP/fn

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%