Marktbericht Russland
Indizes stärken Börse Moskau

Der russische Aktienmarkt hat am Dienstag mit klaren Gewinnen geschlossen. Nach lustlosem Geschäft kletterte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau um 10,82 Prozent auf 692,51 Punkte.

HB MOSKAU. Der Umsatz stieg auf 12,668 Mill. Dollar (9,888 Mill. Euro). Gestützt hätten feste Indizes in Asien und eine positive Dynamik an europäischen Börsen am Nachmittag, hieß es in Moskau. Mehrere Anleger hätten auf neue BIP-Daten aus den USA gewartet.

Gazprom verzeichneten im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse ein Plus von 15,57 Prozent auf 118,0 Rubel (3,348 Euro). Im Moskauer RTS-Handel schoss das Papier um 16,15 Prozent auf 4,35 Dollar in die Höhe. Lukoil legten um 9,39 Prozent auf 33,8 Dollar zu.

Rosneft verzeichneten einen Aufschlag von 13,24 Prozent auf 3,85 Dollar. Surgutneftegas notierten 16,67 Prozent höher bei 0,7 Dollar. Tatneft kletterten um 19,71 Prozent auf 1,64 Dollar. Transneft-Vorzugsaktien verloren gegen den Tagestrend 6,14 Prozent auf 260,0 Dollar.

Norils Nickel gingen mit plus 10,64 Prozent bei 78,0 Dollar von der Börse. Mechel waren mit plus 26,82 Prozent auf 5,2 Dollar der absolute Tagessieger. Sberbank stiegen um 8,47 Prozent auf 0,96 Dollar. VTB schlossen mit sattem Plus von 12,84 Prozent bei 0,00 123 Dollar. MTS zogen um 4,82 Prozent auf 3,7 Dollar an.

Die Zentralbank hob den amtlichen Wechselkurs der russischen Währung zur US-Devise um 27,00 Kopeken auf 27,3 913 Rubel je Dollar (Vortag: 27,6 613 Rubel). Zum Euro sank der amtliche Wechselkurs des Rubels um 32,75 Kopeken auf 35,2 416 Rubel (Vortag: 34,9 141 Rubel).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%