Marktbericht Russland
Kurssprung an der Moskauer Börse

Der russische Aktienmarkt hat am Donnerstag mit einem Kurssprung geschlossen. Nach mäßigem Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 7,06 Prozent bei 733,93 Punkten.

dpa-afx MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat am Donnerstag mit einem Kurssprung geschlossen. Nach mäßigem Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau mit plus 7,06 Prozent bei 733,93 Punkten.

Gestützt hätten die am Vortag veröffentlichten guten makroökonomischen US-Daten, hieß es in Moskau. Die überraschend mäßige Leitzinssenkung durch die Europäische Zentralbank (EZB) - nur um 0,25 Prozentpunkte auf 1,25 Prozent - habe den Euro zum Dollar gestärkt und einen Anstieg der Ölpreise zur Folge gehabt, sagten Analysten. Davon hätten russische Energiewerte stark profitiert. Händler sprachen auch von steigenden Buntmetallpreisen.

Gazprom zogen im Parketthandel an der St. Petersburger Effektenbörse um 9,64 Prozent auf 138,7 Rubel (3,091 Euro) an. Im RTS-Handel in Moskau machte das Papier mit plus 9,28 Prozent auf 3,12 Dollar seine Vortagsverluste wett. Rosneft verzeichneten einen Aufschlag von 10,48 Prozent auf 4,85 Dollar. Lukoil schlossen 4,16 Prozent höher bei 40,1 Dollar. Surgutneftegas legten um 6,5 Prozent auf 0,655 Dollar zu. Gazprom neft (einst Sibneft ) brachen gegen den Tagestrend um 11,35 Prozent auf 2,5 Dollar ein.

Norilsk Nickel < Nnia.FSE > gewannen 7,38 Prozent auf 65,5 Dollar. Mechel verbilligten sich um 3,27 Prozent auf 4,45 Dollar. Sberbank waren mit plus 12,38 Prozent auf 0,69 Dollar der absolute Tagessieger. VTB kletterten um 11,11 Prozent auf 0,00 090 Dollar. MTS gingen mit sattem Plus von 7,86 Prozent bei 4,53 Dollar von der Börse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%