Marktbericht Russland
Moskauer Börse schließt mit Gewinnen

Der russische Aktienmarkt hat am Donnerstag im Plus geschlossen. Nach einem aktiven und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau 0,66 Prozent fester bei 1942,75 Punkten. Der Umsatz stieg auf 69,836 Mill. Dollar (52,221 Mill. Euro).

dpa-afx MOSKAU. Beflügelt hätten hohe Preise auf internationalen Warenmärkten, hieß es in Moskau. Nach einer leichten Korrektur der Ölpreise nach unten hätten die russischen Energiewerte eine uneinheitliche Dynamik aufgewiesen. Analysten sprachen auch von Gewinnmitnahmen vor den Ostertagen im Westen.

Aktien des weltweit größten Gaskonzerns Gazprom schlossen im Parketthandel an der zum RTS-System gehörenden St. Petersburger Effektenbörse mit plus 0,72 Prozent bei 269,95 Rubel (7,774 Euro). Im RTS-Handel in Moskau gewann das Papier 0,68 Prozent auf 10,4 Dollar. Titel des größten unabhängigen Gasproduzenten Novatek wurden nicht gehandelt (29. März: 5,775 Dollar).

Aktien von Russlands größtem Stromversorger EES Rossii verloren 0,22 Prozent auf 1,387 Dollar. Papiere des größten russischen Ölförderers Lukoil schlossen behauptet mit plus 0,12 Prozent bei 84,2 Dollar. Aktien der staatlich geführten Ölfirma Rosneft verbilligten sich um 0,36 Prozent auf 8,3 Dollar. Titel des Ölproduzenten Surgutneftegas (Sibirien) sanken um 1,06 Prozent auf 1,21 Dollar./

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%