Marktbericht Russland
Russische Börse legt zu Wochenschluss leicht zu

Der russische Aktienmarkt hat sich freundlich in das Wochenende verabschiedet. Nach einem extrem trägen und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Freitag mit plus 0,3 Prozent bei 2059,05 Punkten.

dpa-afx MOSKAU. Der russische Aktienmarkt hat sich freundlich in das Wochenende verabschiedet. Nach einem extrem trägen und uneinheitlichen Geschäft notierte der RTS-Interfax-Index des Computerhandels in Moskau am Freitag mit plus 0,3 Prozent bei 2059,05 Punkten. Der Umsatz halbierte sich auf 28,866 Mill. Dollar (18,360 Mill. Euro).

Die Ruhe an den wichtigsten internationalen Börsen habe sich auch auf den russischen Markt ausgewirkt, hieß es in Moskau. Es habe keine nennenswerten Investitionsideen gegeben. Mehrere Spekulanten hätten auf neue US-Arbeitsmarktdaten gewartet, sagten Analysten.

Gazprom legten im Parketthandel der St. Petersburger Effektenbörse um 0,42 Prozent auf 297,49 Rubel (8,045 Euro) zu. Im RTS-Handel in Moskau schloss das Papier unverändert bei 12,6 Dollar. Novatek fanden kein Interesse (27. März: 8,18 Dollar).

EES Rossii machten mit plus 1,57 Prozent auf 1,034 Dollar ihre Vortagsverluste wett. Lukoil lagen unverändert bei 83,0 Dollar. Rosneft schlossen mit plus 0,45 Prozent bei 9,0 Dollar. Surgutneftegas gewannen 1,54 Prozent auf 0,9 849 Dollar.

Gazprom neft (einst Sibneft ) fanden kein Interesse (2. April: 5,65 Dollar). Tatneft waren ebenfalls nicht gefragt (2. April: 6,45 Dollar). Auch Transneft-Vorzugsaktien wurden nicht gehandelt (3. April: 1 338,0 Dollar).

Norilsk Nickel < Nnia.FSE > verbilligten sich um 1,64 Prozent auf 270,0 Dollar. Polus Soloto fanden kein Interesse (2. April: 50,1 Dollar). Severstal zogen um 0,67 Prozent auf 22,45 Dollar an. Vsmpo Avisma gaben um 2,18 Prozent auf 225,0 Dollar nach.

Sberbank stiegen um 1,39 Prozent auf 3,29 Dollar. VTB notierten 1,32 Prozent schwächer bei 0,00 375 Dollar. Mosenergo waren nicht gefragt (17. März: 0,22 Dollar). Silowyje Maschiny (Power Machines) fanden kein Interesse (3. April: 0,2 Dollar).

Rostelekom verzeichneten einen Aufschlag von 0,82 Prozent auf 12,35 Dollar. MTS verloren 1,7 Prozent auf 12,73 Dollar. Irkut fanden kein Interesse (1. April: 0,92 Dollar). Aeroflot gingen mit leichtem Plus von 0,47 Prozent bei 4,27 Dollar von der Börse. Bei Awtowas (Lada) gab es keine Aktivität (18. März: 1,86 Dollar).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%