Marktbericht
TecDax tendiert weiter fest

HB FRANKFURT. Getrieben von der positiven Stimmung für Solarwerte haben sich deutsche Technologiewerte am Donnerstag erneut fester entwickelt. Der TecDax legte am Vormittag um weitere 1,41 Prozent auf 700,37 Punkte zu. "Solarworld und in ihrem Kielwasser die anderen Solarwerte überstrahlen alles im TecDax", sagte ein Börsianer in Frankfurt. Die zuletzt wieder stärker gefragten Biotechtitel zählten unterdessen zu den Verlierern in dem Index.

Solarwerte haussierten weiter und zogen den TecDax nach oben. Solarworld sprangen nach der Übernahme von Teilen des Solargeschäfts des Ölkonzerns Shell um 10,99 Prozent auf 207,00 Euro nach oben - bei 218,00 Euro wurde im frühen Geschäft eine neue Rekordmarke erreicht. Börsianer bewerteten die Ankündigung als "sehr positiv". Q-Cells legten 1,57 Prozent auf 93,10 Euro zu, Conergy gewannen 2,63 Prozent auf 124,99 Euro.

Biotechs bröckelten nach ihrer Stärke der vergangenen Tage wieder etwas ab. Medigene-Aktien rutschten mit minus 2,12 Prozent auf 8,77 Euro ans Indexende. Evotec verbilligten sich um 0,71 Prozent auf 2,71 Euro, GPC Biotech verloren 0,72 Prozent auf 12,36 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%