Marktbericht Tokio
Börse in Tokio legt deutlich zu

Die Börse in Tokio hat deutliche Kursgewinne verbucht. Nach einer stark nachgefragten milliardenschweren Kapitalerhöhung bei der Investmentbank Lehman Brothers in den USA gingen auch in Asien viele Anleger davon aus, dass das Schlimmste der Finanzkrise überstanden sei.

HB TOKIO. Nach positiven Vorgaben aus den USA haben am Mittwoch auch die Börsen in Tokio satte Kursgewinne verbucht. Der 225 Werte umfassende Nikkei-Index beendete den Handel 4,21 Prozent im Plus bei 13.189 Zählern. Der breiter gefasste Topix-Index legte 4,19 Prozent zu auf 1282 Stellen.

Auch die Indizes in Hongkong, Shanghai, Singapur, Taiwan und Seoul tendierten deutlich im Plus.

Am Devisenmarkt tendierte der Dollar im frühen Geschäft fester bei 101,55-60 Yen nach 100,10-13 Yen am späten Vortag. Der Euro lag leichter bei 1,5615-20 Dollar nach 1,5680-83 Dollar. Zum Yen wurde der Euro fester mit 158,57-62 Yen gehandelt nach 156,99-157,03 Yen am Dienstag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%