Marktbericht Tokio
Japans Börsen legen kräftig zu

Die Börse in Tokio hat am Freitag vor Beginn des G7-Finanzministertreffens in Washington deutlich zugelegt. Die Erwartung unter den Marktteilnehmern, dass sich die G7-Gruppe auf Schritte zur Stabilisierung der Finanzmärkte einigen könnte, wirkte sich laut Händlern stützend auf die Börse aus.

HB TOKIO. Hinzu kam die positive Vorgabe der Wall Street. Als Folge verbesserte sich der Nikkei-Index für 225 führende Werte um 378,43 Punkten oder 2,92 Prozent und ging bei 13 323,73 Punkten ins Wochenende. Der breit gefasste Topix legte deutlich um 30,55 Punkte oder 2,45 Prozent auf 1278,62 Punkte zu.

Am Devisenmarkt tendierte der Dollar zum Mittag fester bei 102,00-05 Yen nach 101,03-05 Yen am späten Vortag. Der Euro lag leichter bei 1,5770-75 Dollar nach 1,5845-47 Dollar am späten Vortag.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%