Marktbericht USA
Dow Jones landet überraschend im Plus

Nach einem turbulenten Börsentag schloss der Dow-Jones-Index nach anfänglich starken Verlusten am Montagabend mit einem leichten Plus von 0,18 Prozent. Der Notverkauf der fünftgrößten US-Investmentbank Bear Stearns sowie die Angst der Anleger vor einer Ausweitung der Krise hatten die US-Börsen zunächst tief ins Minus gestürzt. Nasdaq und S&P-500-Index schlossen schwächer.

HB NEW YORK. Der Notverkauf der US-Investmentbank Bear Stearns als neuer Höhepunkt der Finanzmarktkrise hat die US-Börsen am Montag zeitweise deutlich belastet. Allerdings reduzierten die meisten Indizes ihre Verluste im Tagesverlauf, der Leitindex Dow Jones drehte sogar ins Plus und schloss gut behauptet, nachdem Händlern zufolge wieder Schnäppchenjäger unterwegs gewesen seien. Die überwiegend schwachen Konjunkturdaten fanden kaum Beachtung.

Der Dow Jones ging vor der am Dienstag anstehenden Leitzinsentscheidung der Notenbank Fed mit einem Plus von 0,18 Prozent auf 11 972,25 Punkte aus dem Handel. Die Schwankungsbreite im Tagesverlauf betrug rund 314 Punkte. Der marktbreite S&P-500-Index verlor 0,90 Prozent auf 1276,60 Zähler. An der Technologiebörse fiel der Nasdaq 100 um 1,55 Prozent auf 1687,19 Punkte. Der Nasdaq- Composite-Index sank um 1,60 Prozent auf 2177,01 Zähler.

Dass es nicht zu richtigen Panikverkäufen gekommen sei und der Dow sogar zum Handelsende wieder zugelegt habe, könnte ein Hinweis darauf sein, dass die Bodenbildung kurz bevorstehe, sagten Händler am Markt. Schnäppchenjäger hätten rund eine Stunde vor Handelsschluss zugegriffen. Gekauft wurden vor allem Pharmawerte, aber auch Technologie- und Telekomaktien im Leitindex.

Bereits vor dem Wochenende hatte die Nachricht über den Zustand von Bear Stearns und deren möglicher Pleite deutlich belastet. Die Bear-Stearns-Titel, die am Freitag bereits rund die Hälfte ihres Wertes eingebüßt hatten, verloren weitere 84,54 Prozent auf 4,77 Dollar, als bekanntwurde, dass JP Morgan die Bank für 0,05473 eigene Aktien übernehmen will.

Seite 1:

Dow Jones landet überraschend im Plus

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%